VanDrie Group

Mit Kalbfleisch auf Kurs

Datum: 09.10.2018Quelle: VanDrie Group Ort: Apeldoorn/Essen |

Zum Erfolg der VanDrie Group tragen nach eigenen Angaben die Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt sowie das eigene Qualitätssicherungssystem Safety Guard bei. Das Familienunternehmen ist seit Jahrzehnten international als Weltmarktführer für Kalbfleisch, Kälberfutter und Kalbsfelle bekannt. Mit dem eigenen Qualitätssicherungssystem Safety Guard werden Lebensmittelsicherheit, artgerechte Tierhaltung und lückenlose Rückverfolgbarkeit über alle Produktionsstufen gesichert. Diese Qualitätsstrategie trägt entscheidend zum Erfolg des Unternehmens bei.

Das zeigen die Geschäftszahlen aus 2017. Das Unternehmen erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 1,97 Mrd. Euro bei einem Nettogewinn von 109 Mio. Euro und erzielte damit eine Gewinnspanne von 5,5 %. Im Jahr davor lag diese bei 4,4 %. Das Unternehmen schlachtet jährlich 1,5 Mio. Kälber und exportiert 95 % des Fleisches in 60 Länder weltweit. Der größte Anteil davon bleibt in Europa. Italien ist mit 24 % Exportanteil Spitzenabnehmer, Deutschland mit 23 % knapp dahinter.

Global Player

Neben Kalbfleisch ist die VanDrie Group der größte Produzent von Kälbermilchpulver, Raufutter, Milchrohstoffen und Kalbsfellen weltweit. Im Vergleich zu 2016 stellte im vergangenen Jahr zwar fast 70.000 t weniger Kälbermilchpulver her, dafür aber 91.000 t mehr Raufutter. Das liegt daran, dass der Anteil der gefütterten Milch leicht reduziert und der des Raufutters etwas erhöht wurde. Diese Art der Fütterung ist für das Tierwohl von Vorteil. Das jährliche Produktionsvolumen bei Kalbsfellen (1,4 Mio.) und Milchrohstoffen (80.000 t) blieb gleich.

Für den Erfolg des Familienunternehmens sind nicht zuletzt die Mitarbeiter selbst verantwortlich. Ihre Anzahl wuchs im vergangenen Jahr um etwa 100 weitere Personen auf 2.358 Mitarbeiter. Ein großer Teil arbeitet in den Niederlanden, aber auch in Belgien, Frankreich, Italien und Deutschland. Die meisten Mitarbeiter (1.100) sind Kälberhalter.

Im Profil: Die VanDrie Group mit Sitz im holländischen Apeldoorn zählt zu den bedeutendsten Produzenten von Kalbfleisch der Welt. Die Gruppe besteht aus über 25 Firmen. Das Qualitätssicherungssystem Safety Guard gewährleistet Lebensmittelsicherheit und artgerechte Tierhaltung innerhalb der gesamten Produktionskette. Alle Unternehmen innerhalb der Gruppe fühlen sich zu 100 % für eine optimale Qualität des zu liefernden Produktes verantwortlich.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nachfrage nach Rindfleisch steigt Die deutschen Verbraucher fragen wieder mehr Rindfleisch nach. "In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Markt damit sehr grundlegend gedreht", tei...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz