x
Leberkas-Königin

Leberkas-Königin gesucht

Datum: 17.09.2019Quelle: afz, Niederbayern – meine Heimat | Ort: Aholming

Am 3. Oktober 2019 ab 14 Uhr findet auf dem Müllerhof in Aholming die Wahl der 1. Niederbayerischen Leberkas-Königin statt. Der Hof liegt zwischen Plattling und Osterhofen und feiert an diesem Tag das achte Aholminger Hoffest. Rund 1.000 Gäste werden erwartet.

Noch bis zum 25. September 2019 können sich junge Frauen ab 18 Jahren dafür bewerben: niederbayerischeleberkaskoenigin@web.de. Die Bewerberinnen müssen keine Fleischerei-Fachverkäuferinnen oder Fleischerinnen sein, ein Faible für die bayerischer Ess- und Brotzeitkultur und speziell für den Leberkas ist allerdings verpflichtend. Die Siegerin erhält 500 Euro Preisgeld, die zwei nachfolgend Platzierten 300 bzw. 200 Euro. In der Jury Platz nehmen werden etwa der einzige Metzgermeister in Deutschen Bundestag Alois Rainer, der Obermeister der Metzger-Innung Straubing-Deggendorf Thomas Krinner sowie weitere Experten der niederbayerischen Esskultur.

Idee: Leberkas-Königin

Die Idee für die Leberkas-Königin stammt von der Metzgermeisterin und stellvertretende Obermeisterin der Metzger-Innung Straubing-Deggendorf, Beate Müller (Metzgerei Bichlmeier, Aholming), deren Tochter Monika Müller 2015 als Zweite nur knapp bei der Wahl zur Bayerischen Weißwurstkönigin in Bodenmais unterlag und als „Königin der Herzen“ jede Menge Sympathiepunkte sammelte. „Wir wollen damit Werbung für das Metzgerhandwerk und vor allem dessen Standardprodukt Leberkas machen und aufzeigen, dass dieser nicht nur gesund, sondern in Niederbayern täglich gegessen wird“, sagt die Ideengeberin.

Marktbetrieb auf dem Hoffest ist ab 10 Uhr. Zum Angebot zählen neben Bauerngeräuchertem. Presssack und anderen bayerischen Schmankerl der Metzgerei Bichlmeier, frisches Bauernbrot, Kürbisse und Geflügelprodukte, Honig und Liköre und Äpfel. Eine vielfältige Auswahl an Kunsthandwerk wie Getöpfertes, Holzspielzeug, handgemachte Glückwunschkarten oder Woodpix (handgemachte Holzbilder) . Für die musikalische Unterhaltung sorgen „Strohuad Muse“ und Jagdhornbläser. Für Kinder gibt es einen Schminktisch, einen Schmiedekurs sowie Pferdereiten (10 bis 12 Uhr).

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wer wird 7. Bayerische Weißwurstkönigin? Zum 7. Mal sucht die Metzger-Innung ArberLand um ihren Obermeister Stefan Einsle und den Bayerischen Weißwurstbotschafter und Ideengeber Albert Fritz ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz