x
Wasgau

Doppelter Erfolg

Datum: 11.02.2019Quelle: Wasgau Produktions & Handels AG Ort: Pirmasens

Zwei Auszubildende des Handelsunternehmens Wasgau, Max Gessner und Heiko Felden, überzeugten bei den Landesmeisterschaften im Saarland und Rheinland-Pfalz. Die hohe Güte der Ausbildung in den verschiedenen Bereichen des Konzerns erwies sich zum wiederholten Mal als preiswürdig – durch die eindrucksvollen Siegen der beiden Nachwuchskräfte.

Heiko Felden vom Wasgau Frischemarkt Kirkel belegte im Bereich „Fachverkäufer Fachrichtung Fleischerei“ den 1. Platz im saarländischen Landeswettbewerb; die Ehrung erfolgte im Rahmen einer Feierveranstaltung der HWK Saarbrücken. Zu seinen Aufgaben bei den Landesmeisterschaften zählten das Führen eines Verkaufsgesprächs mit Fleischteilerkennung aller Fleischteile, die Einteilung aller Wurstsorten, das Legens einer Schinkenbraten- sowie einer Frühstücksplatte mit mindestens drei Sektoren und die Herstellung eines küchenfertigen Produkts aus mindestens vier Teilen. Zudem war eine ganze Mahlzeit innerhalb von 45 Minuten zu kochen sowie ein Hinterschinken vom Schwein zuzuschneiden.

Zuvor hatte sich Max Gessner nach seiner abgeschlossenen Fleischerlehre in der Wasgau-Metzgerei in den rheinland-pfälzischen Landesmeisterschaften als 3. Landessieger durchgesetzt und wurde dafür am 18. Januar 2019 auf Einladung des Innenministeriums in Waldfischbach geehrt. Zu seinen Aufgaben im Rahmen des Fleischerwettbewerbs zählten die Zerlegung eines Rinder-Hinterviertels, das Herrichten einer küchenfertig zubereiteten Lammkeule, die Herstellung einer Pastete sowie das Füllen und Abbinden einer Wurstsorte.

Beide hatten ihre Ausbildungen 2018 jeweils als Kammersieger beendet. Im März 2018 war Heiko Felden zudem anlässlich des 26. Deutschen Fleischkongresses als „Fleisch-Star-Talent 2018“ und damit beste Nachwuchskraft im Fleischerei-Fachverkauf ausgezeichnet worden.

Können & Engagement

Wasgau„Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Absolventen, die in ihrem jeweiligen Fachbereich so großartige Siege erzielen konnten. Es freut uns umso mehr angesichts der nicht zu leugnenden Herausforderung, kompetenten Nachwuchs gerade für das Fleischerei-Umfeld zu gewinnen“, kommentiert Hans-Jürgen Dincher, Ausbilder bei der Wasgau AG. „Max Gessner und Heiko Felden folgen auf zahlreiche frühere Kammer-, Landes- und Bundessieger aus den Reihen der Wasgau-Auszubildenden – ein untrügliches Zeichen für ihr großes Können und Engagement, das wir in der Ausbildung in den Wasgau-Fachbereichen und Frischemärkten jederzeit tatkräftig unterstützen und fördern. Auch in Zukunft wollen wir den jungen Menschen das beste Rüstzeug für ihr Berufsleben mitgeben, so dass auf die aktuellen Auszeichnungen sicherlich noch viele weitere folgen werden.“

Seit vielen Jahren macht das Handelsunternehmen aus Pirmasens als wichtiger lokaler Ausbildungsbetrieb junge Menschen fit für ihren qualifizierten Einstieg ins Berufsleben. Das Motto: „Weil die Menschen von hier uns wichtig sind.“

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

„Der Ludwig“ gehört zu den besten Ausbildern Die Metzgerei Der Ludwig ist im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin mit dem Ausbildungs-Ass 2018 ausgezeichnet worden und belegte in der Kategorie ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz