x
Wurstmarkts

Wurstmarkt virtuell

Datum: 15.10.2020Quelle: Tourismus und Marketing Ostheim v. d. Rhön | Foto: Tonya Schulz Ort: Ostheim v.d. Rhön

Die Veranstalter des Rhöner Wurstmarkts 2020, der in diesem Jahr coronabedingt, nicht als Präsenzveranstaltung möglich war, sondern virtuell, ziehen trotzdem ein positives Fazit. Aufgrund Maßnahmen des Hygieneschutzes fand der traditionelle Wurstanschnitt daher 2020 im kleinen Kreis statt. Die Kamera lief mit, so dass Wurstmarkt-Fans die kurzweilige Eröffnung jederzeit auf der Website, Facebook, Instagram und You Tube anschauen können. Bisher wurde das 15-minütige Video tausendfach angeschaut. In der Markthalle hatte das Organisationsteam jedes Schlemmerpaket an einem dekorierten Tisch aufgebaut.

Rhöner Wurst in aller Munde

„Wir sind neue Wege beim Rhöner Wurstmarkt gegangen und der Erfolg hat uns belohnt“, freut sich Ostheims erster Bürgermeister Steffen Malzer. Das Interesse in der Bevölkerung sowie bei den Medien sei sehr groß gewesen. So habe man das Ziel erreicht, wieder eine Lanze für hochwertige Produkte aus der Region und das Fleischerhandwerk zu brechen, betonte das Stadtoberhaupt beim Wurstanschnitt. Corona-bedingt hatte das Organisationsteam ein Online-Programm für die beliebte Feinschmeckermesse entwickelt. So konnten sich Freunde handwerklich erzeugter Wurst- und Schinkenspezialitäten und ihrer Begleiter auf der Website sowie in den sozialen Medien umfangreich informieren.

Schlemmerpakete bis 18. Oktober

Um das Motto „Entdecken.Schmecken. Genießen“ bei der virtuellen Auflage des Wurstmarkts zu ermöglichen, können noch bis 18. Oktober 2020, 24 Uhr, drei Schlemmerpakete der diesjährigen 28 Aussteller online geordert werden. „Wir haben uns kurzfristig dazu entschlossen, die Bestellungen eine Woche länger laufen zu lassen“, verkündete Bürgermeister Steffen Malzer. Der Grund dafür sei die starke Nachfrage insbesondere in den vergangenen Tagen. Außerdem war die Website aus technischen Gründen leider einige Stunden nicht erreichbar. „So haben alle Freunde von Rhöner Wurst und Schinken die Chance, ihre Bestellungen noch aufzugeben“, betont das Stadtoberhaupt. Der 11. Rhöner Wurstmarkt soll wieder live in Ostheim am 8. und 9. Oktober 2022 stattfinden.

Im Bild (v.li.): Metzgermeister Anton Koob, die stv. Landrätin Eva Böhm, Bürgermeister Steffen Malzer und Michael Geier, Biosphärenreservat Rhön.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wein, Wurst & mehr Auch die 64. Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer sagt „Ja“ zu den Schlemmerpaketen des Rhöner Wurstmarktes, die online bestellt werden können. Höchst...
Rhöner Wurstmarkt virtuell Der 10. Rhöner Wurstmarkt, der vom 10. bis 11.Oktober 2020 in Ostheim v.d.Rhön stattfinden sollte, geht neue Wege: anders als gewohnt virtuell im Web....
Rhöner Wurstmarkt Der 9. Rhöner Wurstmarkt am 13./14. Oktober schreibt sich auch die Werbung für Branchennachwuchs auf die Fahnen und will junge Leute für das Handwerk ...
Wurstmarkt Nr. 9 Am 13. und 14. Oktober 2018 findet in Ostheim v. d. Rhön zum 9. Mal die Openair-Feinschmeckermesse Rhöner Wurstmarkt statt. Dann verwandelt sich die m...
Wurstmarkt in der Rhön Der Luftkurort Ostheim v.d. Rhön lädt zum 9. Rhöner Wurstmarkt ein. Am 13. und 14. Oktober 2018 stellen Metzger, Bäcker, Brenner und Direktvermarkter ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden