x
Joost Vox Zebu Beef Academy

Vox Beef Academy: Fleisch von Welt

Datum: 24.06.2019Quelle: Riedel PR | Manuel Weidt Fotografie | Hyatt International Corporation Ort: Berlin

Restaurant Vox in Berlin: Chefkoch Holger Joost startet am 30. Juni 2019 Beef Academy.

Was ist eigentlich gutes Fleisch? Wo kommt es her? Worauf muss man achten? Und wie bereitet man es am besten zu? Ganz einfache Fragen, auf die es sehr komplexe Antworten gibt. Für interessierte Fleischliebhaber gründet Holger Joost (kl. Bild), Chefkoch im Berliner Restaurant Vox, nun eine Beef Academy, die sich mit spannenden Themen rund ums Fleisch beschäftigen wird.

„Mir liegt es am Herzen, den Menschen zu vermitteln, dass es auf der ganzen Welt gutes Fleisch gibt – auch hier in der Region“, erklärt Joost, „und genau auf das sollten wir uns in Zukunft konzentrieren.“ Startschuss für die Seminarreihe ist am kommenden Sonntag, 30. Juni 2019, im Vox.

Zebu-Fleisch auf dem Grill

Die Vox Beef Academy wird keineswegs trockene Lehrstunden beinhalten. Es geht um das Lernen von echten Profis, den Austausch und um geselliges Essen. Zum Unterricht werden Experten oder Produzenten als Gäste geladen. Den Anfang macht Brandenburgs einziger Fleisch-Sommelier: Nils-Peter Czaja. Der Zwergzebu-Züchter aus Zossen (gr. Bild: Zebu-Rinder) hat auf einer Fortbildung in Österreich nicht nur ein Sommelier-Diplom erhalten, sondern sich eine außergewöhnliche Kompetenz in Sachen Fleisch angeeignet. Neben jeder Menge Wissen über Fleisch und Wurst wird er Zebu-Fleisch mit ins Vox bringen und verraten, mit welchen Techniken es am besten gegrillt wird.

Variables Konzept der Vox Beef Academy

Der Kreis der Interessierten in der Academy darf jederzeit wachsen, nur die einzelnen Veranstaltungen sind auf 30 Fleischliebhaber begrenzt. Künftig will Holger Joost das Konzept noch ausweiten: „Ausflüge zu den Produzenten, Zerlegekurse und Wurst-Workshops sind denkbar. Und wir wollen auch mal am offenen Feuer grillen wie die argentinischen Gauchos“, gibt er einen Ausblick, „das geht natürlich nur auf einer echten Rinderkoppel.“ Das Zentrum der Academy werden aber das Restaurant Vox und die dazugehörige Terrasse bleiben.

Am 30. Juni wird die Beef Academy unter dem Titel „Die besten Grilltechniken vom Profi“ mit Nils-Peter Czaja und feinstem Zebu-Fleisch eröffnet. Inklusive Getränke und Beilagen kostet der dreistündige Kurs 119 Euro (109 Euro für Club Gourmet-Gäste). Beginn ist um 14 Uhr.

Christian Blümel / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gewürzsommelier Die Genussakademie Bayern gratuliert 15 Absolventen aus mehreren Branchen, die ab sofort den Titel Gewürzsommelier tragen. Die nächste Weiterbildung d...
Wurst- und Schinken-Sommelier Im Juli absolvierten die ersten 21 Teilnehmer/-innen im Augsburger Bildungszentrum des Fleischerhandwerks ihre Weiterbildung zum Wurst- und Schinken-S...
Deutsche Grillmeisterschaft 2018 Als einziges „reines Team“ mit Mitgliedern aus einer Metzgerei kämpften die „Grillrabauken“ aus Hüttisheim bei der 23. Deutschen Grillmeisterschaft 20...
2 Jahre Fleisch-Sommelier Dieser Kurs ist eine echte Erfolgsgeschichte in Sachen Weiterbildung, was die inzwischen achte Veranstaltung belegt, die am 4. Juni 2018 startete. „Fl...
Fleisch-Sommeliers „Setzt das Wissen um und engagiert euch für die Mission Fleisch“, unterstrich Werner Braun, Bayerns stv. Landesinnungsmeister und Fle...
Wurst- & Schinken-Sommelier Premiere im Bildungszentrum des Fleischerhandwerks in Augsburg: Vom 9. bis 20. Juli 2018 findet dort erstmals der Kurs zum Wurst- & Schinken-Somme...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz