x
Stichprobenaudits

Vollständig unangekündigt

Datum: 19.07.2019Quelle: QS Qualität und Sicherheit | Foto: Colourbox.de | Ort: Bonn

Für die Systemketten Obst, Gemüse, Kartoffeln sowie Fleisch und Fleischwaren sind die diesjährigen Stichprobenaudits gestartet. Der Durchführungszeitraum erstreckt sich wie in den vorherigen Jahren von Juli bis Dezember. Neu in diesem Jahr ist, dass alle Stichprobenaudits erstmalig vollständig unangekündigt durchgeführt werden. Die Standorte werden ohne vorherige Kontaktaufnahme zum Betriebsleiter, Ansprechpartner oder Bündler auditiert.

Die zusätzlichen Kontrollen werden von der QS-Geschäftsstelle ausgewählt und von neutralen Zertifizierungsstellen durchgeführt. Die Kosten für die Durchführung der Stichprobenaudits trägt QS. Sollten Systempartner die Durchführung des Stichprobenaudits generell ablehnen, entscheidet die Zertifizierungsstelle, ob die vorgebrachte Begründung nachvollziehbar und ausreichend ist. Im Fall einer begründeten Auditablehnung wird das Stichprobenaudit nicht durchgeführt. Sollte das Audit ohne nachvollziehbare Begründung abgelehnt werden, wird es mit einem “General-K.O.” bewertet, was zum Verlust der Zulassung und zur Einleitung eines Sanktionsverfahrens führen kann.

Stichprobenaudits erfolgen zusätzlich zu den an- und unangekündigten Audits, die gemäß der Prüfsystematik durchgeführt werden. Außer bei K.O.-Bewertungen haben diese keine Auswirkungen auf die Auditfrequenz oder den Status des Betriebs.

Martina Kalus / Redaktion

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Anspruch auf Kontrollberichte Bei festgestellten Beanstandungen haben Verbraucher einen Anspruch auf Herausgabe von Lebensmittelkontrollberichten. Das entschied das Verwaltungsgeri...
BSZ Freising: „Stolz auf echte Könner“ Mit einem lachenden und einem weinenden Auge feierten am Dienstagabend, 16. Juli 2019, 20 Gesellen- und Abschlussprüflinge des Metzgerhandwerks ihr Ab...
Was steckt in Fleischersatzprodukten? Ein bewusster Fleisch- und Wurstkonsum und damit auch fleischfreier Produkte liegen bei Verbrauchern zunehmend im Trend. Inzwischen haben nicht nur ve...
Konferenz gegen Food Fraud Neue Analysemethoden: Internationale Konferenz in Frankfurt am Main diskutiert Abwehrmechanismen gegen Food Fraud in der gesamten Lieferkette. Food...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz