x
SÜFFA-Innovationspreis

Innovationspreis 2018

Datum: 03.10.2018Quelle: Landesmesse Stuttgart | Ort: Stuttgart

Der diesjährige SÜFFA-Innovationspreis wird am am 21. Oktober 2018 in Stuttgart auf der „Bühne für Trends & Neues“ verliehen.
Mit dem vom Landesinnungsverband für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg und der Messe Stuttgart ausgelobten Preis werden Trends am Markt sichtbar gemacht, neue Lösungen aufgezeigt und deren Markteinführung erleichtert. Kriterien wie Umweltverträglichkeit und Betriebssicherheit sind für die Vergabe ebenso entscheidend wie Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Innovationsqualität. Unter 14 Einreichungen aus dem In- und Ausland wählte eine Fachjury die diesjährigen Preisträger aus – die Winterhalter Deutschland GmbH und die Schweizer Einzelfirma Grillrad.ch.

Die Sieger

Das „Grillrad“ des pensionierten Schweizer Maschinenbau-Ingenieurs Gabriel Strebel ist für manche eine „Revolution“. Auf ein vertikales, motorgetriebenes Rad wird das Grillgut aufgesteckt und ohne Rußbildung schonend rundum gegart. Ein zeitraubendes Wenden entfällt. „Bei einer Feier haben wir mit zwei Grillrädern 9.000 Würste an einem einzigen Nachmittag gegrillt“, freut sich der Tüftler, der das „Grillrad“ in Handarbeit montiert. Die Jury überzeugte nicht nur die pfiffige Idee, sondern erachtete auch die wirtschaftlichen und hygienischen Aspekte als preiswürdig.

Mit den digitalen Konzepten „Pay per wash“ und „Connected wash“ läutet der Meckenbeurener Spülspezialist Winterhalter eine Zeitenwende ein. Bei „Pay per wash“ sind Spülmaschine, Wasseraufbereitung und Wartung in einem festen Preis pro Spülgang inbegriffen. Über ein Online-Portal wählt der Kunde die gewünschte Anzahl, abgerechnet wird per Kreditkarte. Diese variable Nutzungsmöglichkeit vermeidet unnötige Fixkosten und wirkt sich positiv auf den Wasser- und Stromverbrauch aus. Ähnlich überzeugend das System „Connected wash“: Die internetfähige Spülmaschine ermöglicht Analyse und Auswertung aller wichtigen Betriebsdaten durch externe Servicetechniker. Ausdrücklich honorierte die Jury die „hohe Innovationsfreude“ des Unternehmens und dessen „Bestreben, zukunftsfähige Produkte am Markt zu etablieren“.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Langer Süffa-Samstag Vom 20. bis 22. Oktober 2018 öffnet die Süffa in Stuttgart erneut ihre Tore. Für die Fleischbranche in Deutschland und dem angrenzenden...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz