x
Preisträger

Preisträger „Fit für Azubis 2018“

Datum: 19.10.2018Quelle: Zentrag eG | Ort: Frankfurt am Main

Auf dem 128. Deutschen Fleischerverbandstag in Hamburg zeichnete die Zentrag eG die Preisträger des Wettbewerbs der Gilde-Stiftung „Fit für Azubis 2018“ aus. Geehrt wurden auch in diesem Jahr die besten Ideen und Aktionen zum Thema „Ausbildung im Fleischerhandwerk. Bewerben konnten sich Betriebe, Innungen oder Fachschulen mit eigenen Initiativen zur Nachwuchsgewinnung und -förderung. Zentrag-Vorstand Anton Wahl übergab die Urkunden und Preise im Wert von je 2.000 Euro an drei vorbildliche Gewinner: die Metzgerei Dosenbach, Bad Bellingen; die Fleischer-Innung Diepholz/Nienburg und die Metzgerei Moser, Landsberg am Lech.

Die Preisträger im Portrait:

Auch wenn das hauseigene Azubi-Speeddating keinen direkten Erfolg als Einzelaktion für die Metzgerei Dosenbach aus Bad Bellingen brachte, punktete sie bei der Jury aber mit dem Gesamtpaket eines positiven Arbeitgeber-Marketings auf allen Ebenen. Eine wertschätzende Unternehmenskultur und eine persönliche Begleitung der Azubis während der Ausbildungszeit sind dabei tragende Säulen. Durch eine jugendaffine Präsentation des eigenen Betriebs in der Region als „attraktiver Arbeitgeber“ konnte die Metzgerei aktuell drei neue Lehrlinge überzeugen. Begleitet werden die Aktionen in Sachen Nachwuchswerbung auch auf der Facebook-Seite.

Die Fleischer-Innung Diepholz/Nienburg – der zweite Preisträger – war auch dort tätig, wo Jugendliche aktiv sind. Nicht auf Facebook, sondern im Rahmen der „Handwerkerolympiade“ des Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlagers. Dort mussten Jugendliche Aufgabenstellungen einzelner Gewerke bewältigen, um den Wettkampf erfolgreich zu absolvieren. Dabei präsentierte sich die Fleischer-Innung mit einem eigenen Stand, an dem sich die Jugendlichen fleischerhandwerklichen Aufgaben stellen konnten. Dies war eine ideale Positionierung des Ausbildungsthemas im attraktiven Aktionsumfeld des Zeltlagers.

Motiviert sind auch die Auszubildenden der Metzgerei Moser: Im Rahmen der Aktion „Azubifiliale“ bekommt jeder im Azubi-Team Verantwortung. Die Motivation der Jugendlichen spiegelt sich auch in einem Azubi-Video der Metzgerei wider, das u. a. auf der Webseite zu finden ist. Kombiniert mit einem „coolen“ Auftritt des Metzgerei Moser-Teams als „Die Eingefleischten“ findet man hier ein Arbeitgebermarketing par excellence – und Jugendliche, die ihre Ausbildung mit Begeisterung absolvieren, ihre Rolle im Team finden und tragen so zum positiven Image des Ausbildungsbetriebs bei. Die aktive Öffentlichkeitsarbeit des Chefs Michael Moser rundet die Azubi-Werbung ab. Weitere Informationen gibt es auf der Zentrag-Website.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hazlewood Food`s Angriff auf den europäischen Sand... Dem Trend Rechnung tragend, hat Hazlewood Foods in der vergangenen Woche eine neue, hypermoderne Fabrik im Londoner Westen eröffnet. Der 11. Graf von ...
Adalbert-Raps-Stiftung hilft in Nepal Im Frühjahr 2015 wurde Nepal durch mehrere Erdbeben massiv beschädigt. Die Adalbert-Raps-Stiftung hilft der nepalesischen Bevölkerung g...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz