Imperial Umfrage

Online-Umfrage: Näher zum Kunden

Datum: 27.11.18Quelle: Imperial Meat Products | Colourbox.de | Ort: Essen

Imperial Meat Products aus Belgien fragt Thekenpersonal: Welche Produkte und Aktionen an der Theke kommen an?

Bei Frischfleisch greifen rund 43 % der Kunden im Lebensmitteleinzelhandel zu Ware an der Bedientheke. Thekenware hat damit einen deutlichen Vorsprung vor SB-Ware. Grund dafür ist, dass die Theken bekannt sind für ihr umfangreiches Angebot an innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten.

Ein Großteil der Kunden legt außerdem ein besonderes Augenmerk auf Spezialitäten und lässt sich gern beraten. Diesem Kundenbedürfnis kommt Imperial Meat Products mit hochwertigen Wurst- und Schinkenprodukten aus Belgien nach. In Deutschland vertreibt der Essener Feinkostexperte R&S die Produkte exklusiv.

Um den Kundenbedürfnissen noch effizienter zu entsprechen, hat das Unternehmen jetzt eine Online-Umfrage beim Thekenpersonal initiiert. Ziel der Umfrage ist es, mehr Informationen darüber zu erhalten, welche Produkte und Aktionen an der Theke besonders gut aufgenommen werden.

Orientierung am Verbraucherwunsch

Die Online-Umfrage richtet sich sowohl an Metzger, Großhändler als auch an das Thekenpersonal im Markt. Bei den insgesamt zehn Fragen können die Teilnehmer angeben, welche Produkte vom Konsumenten besonders gut angenommen werden. Außerdem, welche Maßnahmen Imperial ergreifen kann, um den Verkauf an der Theke zu erhöhen – etwa durch innovative Produkte oder Material für den Point of Sale. Die Umfrage soll dabei helfen, die Zusammenarbeit zwischen Imperial und dem Thekenpersonal sowie den Großhändlern zu optimieren. Anhand der Ergebnisse plant das Unternehmen spezifische Promotionen am Point of Sale und im Bedienthekenbereich, um den Absatz der Produkte auf dieser Basis zu fördern. Zusätzlich sollen Workshops für das Thekenpersonal angeboten werden.

Teilnahme an der Online-Umfrage wird belohnt

Als Anreiz erhält jeder Teilnehmer der Online-Umfrage ein Dankeschön: Die ersten zehn Einsendungen erhalten einen Bluetooth-Lautsprecher „Soundlink Revolve“ von Bose im Wert von 199,95 €. Alle weiteren Teilnehmer belohnt Imperial mit einem Bistro-Holzbrett inklusive Schneidemesser. Die Umfrage gibt es hier.

Christian Blümel / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Audit für Unternehmenskultur Die VOS Schott GmbH hat die erste Phase des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ absolviert und erhielt dafür die Einstiegsurkunde des gleichnam...
Betriebskostenvergleich Der Deutsche Fleischer-Verband hat die Erhebung für den Jahresbetriebskostenvergleich begonnen. Innungsbetriebe können das ausgefüllte Formular bis 15...
Goldiges Steak kommen aus Bayern World Steak Challenge 2018 in London: Warum das Goldbeef Entrecote vom Fleischkonzern Vion eine Goldmedaille gewonnen hat. 240 Steaks hatten sich bei...
Erfolg mit Nischenprodukten Die Wurst- & Schinkenmanufaktur Bedford punktet bei ihren Kunden mit hochwertigen, ausgefallenen Nischenprodukten , was auch die Bilanz des vergan...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz