x
New Cuts BBQ

New Cuts für den BBQ-Sommer

Datum: 25.02.2019Quelle: chb | DFV Ort: Frankfurt am Main

Der DFV setzt weiterhin auf das Thema Barbecue. Bei seiner zweiten BBQ-Aktion geht es in diesem Jahr um New Cuts.

Mit der BBQ for you-Aktion aus dem Jahr 2018 hat der Deutsche Fleischer-Verband (DFV) den Fleischerfachgeschäften bereits die Möglichkeit gegeben, ihren Kunden und interessierten Verbrauchern den Grilltrend BBQ näher zu bringen. Wurde bei der vergangenen Aktion der Fokus auf Rezepte, Grillarten und Holzkohle-Sorten gelegt, soll es bei der zweiten BBQ-Aktion speziell um die so genannten New Cuts gehen.

Das Thema Barbecue bietet viele Vorteile und Anknüpfungspunkte zur Bewerbung des Fleischerhandwerks. Vorteile dabei sind:
• höhere Wertschöpfung der Tiere, vielfältige Nutzung verschiedener Fleischstücke.
• mehr Wissen für die Fleischermeister zum Thema, bessere Darstellung als Genussprofis.
• Infos zu den New Cuts bieten den Verbrauchern interessante Produkte, mit denen sie sich vom “gemeinen” Griller abheben können.

Die jeweiligen Fleischerinnungen starten die Aktion „BBQ for you – New Cuts“ bereits zu Beginn der Sommerzeit. Gemeinsam mit Kooperationspartnern können die teilnehmenden Innungen Grill-Events, Gewinnspiele und Aktionen auf die Beine stellen. Eine Broschüre mit drei New Cuts samt Rezeptideen sowie Warenkunde gibt dem interessierten BBQ-Fan beim Fleischerfachgeschäft Anregungen für den bevorstehenden BBQ-Sommer.

Barbecue-Broschüre New Cuts

Die Broschüre konzentriert sich auf die drei New Cuts Flat Iron, Flap Meat und Flank Steak. Eine Zeichnung verrät, wo jeder Cut herkommt, Infos zu Besonderheiten der Cuts sowie zur Zubereitung auf dem Grill bzw. im Ofen runden die Broschüre ab. Die Verbraucher bekommen Einblicke in die nachhaltige Nutzung des gesamten Tieres. Darüber hinaus gibt es einen Gewinnspiel-Einleger. Die Broschüre wird in den Fleischerfachgeschäften und bei den verschiedenen Teil-Aktionen kostenlos an Verbraucher abgegeben.

Plakate und Anzeigen

Die gesamte Aktion wird durch Plakate und Anzeigen beworben. Die Plakate werden in den Fleischereifachgeschäften sowie an externen Standorten ausgehängt. Innungsmitglieder können zudem BBQ-Angebote bewerben sowie zusätzliche Produkte mit vermarkten, z. B. passenden Wein oder passendes Craft Beer sowie besondere Gewürze, Soßen oder Beilagen.

Christian Blümel / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nationalmannschaft auf Tuchfühlung Bei ihrem ersten Auftritt auf politischem Parkett begeisterte die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks am 3. Juli 2018 im Berliner Kronprinzenpal...
Fleischer-Nationalteam live Das „Fest im Benzfeld“ soll ein Fest für Fleischliebhaber und Freunde anspruchsvoller Fleisch- und Küchenkultur werden – und das im 100. Gründungsjahr...
Der Ludwig: Steak des Jahres 2018 Dieser Cut hat viele Namen: Bürgermeisterstück, Pastoren- oder Pfaffenstück, Frauenschuh, Tri Tip oder Maminha – nicht diese, sondern auch die markant...
Deutsch-amerikanische Qualitätsprüfung Über 460 Würste, Schinken und andere Fleischerzeugnisse von Mitgliedsbetrieben der American Associaton of Meat Processors (AAMP) prüfte eine fünfköpfi...
Feuerwerk des DFV auf der IFFA Der Deutsche Fleischer-Verband (DFV) ist auf der IFFA 2019 weit mehr als nur Zaungast. Auf sein Areal in der neuen Halle 12.0 lockt der Verband mit So...
DFV: Der Nachwuchs und das liebe Geld Die größten Baustellen bei der Obermeistertagung des Deutschen Fleischer-Verbands (DFV) sind alle Jahre wieder dieselben: Es geht um den Nachwuchs und...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz