x
Van Hees

Neues Werk in Moskau

Datum: 14.06.2019Quelle: Van Hees | Ort: MoskauWalluf

Am 22. Mai eröffnete Van Hees auf dem Gelände des Industrieparks Scheremetjewo im Stadtkreis Chimki sein neues Werk. Der moderne Produktions- und Lagerkomplex entstand nach den spezifischen technischen Vorgaben des Unternehmens und wurde konform zu den Anforderungen der internationalen Qualitätsnormen ISO 22000 und IFS errichtet. Dort werden über 500 verschiedene Artikel für die gesamte Lebensmittelindustrie von der Fleisch- und Fischverarbeitung bis hin zur Süßwaren- und Backindustrie hergestellt.

Vor dem offiziellen Teil der Veranstaltung führte der Roboter „Aljoscha“ für die Anwesenden einen Werksrundgang mit detaillierten Informationen zu allen Produktionsprozessen durch. Die Gäste waren von der durchdachten Planung und Organisation der Produktion, des Labors und des gesamten Gebäudekomplexes beeindruckt. Die Veranstaltung wurde mit Begrüßungsreden des stv. Ministers für Investitionen und Innovationen des Moskauer Gebiets Anton Loginow, der Geschäftsführer von Van Hees Robert Becht und Frédérick Guet sowie der Geschäftsführerin von Van Hees Rus Olesya Dolgova eröffnet. Danach durchschnitten die Referenten in feierlicher Atmosphäre das symbolische rote Band.

Fruchtbare Zusammenarbeit

Van HeesAnton Loginow gratulierte den Verantwortlichen von Van Hees zur Eröffnung des neuen Standorts, der für die Geschäftsentwicklung in der Russischen Föderation von strategischer Bedeutung für das Unternehmen ist. Die Moskauer Regierung freue sich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit und er versprach, das Unternehmen bei seiner künftigen Entwicklung nach Kräften zu unterstützen.

Neben dem Vertreter der Regierung des Moskauer Gebietes nahmen an der offiziellen Zeremonie Sergej Nikolajew, Leiter der Investitionsabteilung des Gemeindebezirks Chimki, Sergej Kraus, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Hersteller von Lebensmittelzutaten sowie Wassilij Kusnezow, stv. Generaldirektor der Abteilung für die Zusammenarbeit der IHK der Russischen Föderation mit Niederlassungen und Repräsentanzen ausländischer Rechtspersonen teil. Danach Teil wurden die Gäste mit Limousinen in ein nahegelegenes Restaurant chauffiert, wo bei einem köstlichen Buffet, Musik und Tanz gebührend weiter gefeiert wurde. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es hier.

 

Im Bild oben (v.l.n.r.): Robert Becht (Geschäftsführer Van Hees Gruppe), Anton Loginow (Stv. Minister für Investitionen und Innovation des Moskauer Gebiets), Olga Dolgova (Geschäftsführerin der Van Hees RUS) und Frédérick Guet (Geschäftsführer der Van Hess Gruppe)

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Van Hees: Produkte vor Verderb schützen Van Hees gründet das Competence Center Food.PreTECT für Frische, Sicherheit und Haltbarkeit. Van Hees beschreitet neue Wege für eine zukunftsorienti...
Neue Doppelspitze bei Van Hees Zum 31. März 2017 ist der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung von Van Hees, Jürgen Georg Hüniken, nach 23 Jahren au&sz...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz