x
Bettcher Industries

Neuer CEO bei Bettcher Industries

Datum: 14.01.2020Quelle: Bettcher Industries Inc. | Foto: Bettcher Industries Inc. Ort: Birmingham, Ohio/USA

Neuer Chief Executive Officer sowie Mitglied des Vorstands bei Bettcher Industries ist Tim Swanson. Das gab das Unternehmen gestern bekannt. Er folgt Don Esch, der Ende 2019 in den Ruhestand ging, nachdem er seit Oktober 2014 als CEO von Bettcher tätig war. Don Esch wird weiterhin Mitglied des Bettcher-Vorstands bleiben. Bettcher Industries Inc. („Bettcher”) ist Entwickler und Hersteller innovativer Anlagen für Lebensmittelverarbeitung, Foodservice, die Industrie, Medizin sowie andere Bereiche.

Tim Swanson kommt von der Barnes Group zu Bettcher, wo er als Präsident für das global Engineered-Components-Geschäft verantwortlich war. Zuvor war er bei Illinois Tool Works (ITW) zehn Jahre in allgemeinen Managementpositionen in den Segmenten global Automotive und Welding tätig. Bei ITW konzentrierten sich seine Aufgaben auf die Wertschöpfung durch Innovation und Kundennähe, um ein über das Marktpotenzial hinausgehendes Wachstum zu erzielen. Seine Karriere begann bei Whirlpool Corporation.
Der neue CEO ist Absolvent der Michigan Technological University, an der er sowohl einen Bachelor of Science in Maschinenbau als auch einen Master of Science in Operations Management erworben hat. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es hier.

Statements:

„Tim Swanson ist ein talentierter Manager, der in seinem Werdegang nachgewiesenermaßen Wachstum, Innovation und operative Exzellenz in marktführenden, globalen Unternehmen vorangetrieben hat“, sagt der Vorstandsvorsitzende Peter Taft. „Wir begrüßen einen neuen CEO, der sich die Kultur und die Fähigkeiten, die in der Vergangenheit zum Erfolg von Bettcher beigetragen haben, zu eigen machen wird, und die Expertise mitbringt, um das Unternehmen in eine neue Ära des Wachstums und der Expansion zu führen“, ergänzt er.

Und sein Vorgänger sagt: „Ich bin gleichermaßen erfreut und zuversichtlich, einen so bewährten und fähigen Manager als Nachfolger zu haben“, erklärte Don Esch: „Swanson‘s makellose Erfolgsbilanz und seine aufschlussreichen Einsichten geben mir großes Vertrauen in seine Fähigkeit, Bettcher in dieser für das Unternehmen, seine Mitarbeiter und seine Kunden spannende Zeit des Wandels zu führen.“

„In der Bettcher-Unternehmensfamilie sehe ich ein Unternehmen, bei dem Kunden und Mitarbeiter an erster Stelle stehen und das über eine lange Tradition der Wertschöpfung durch Produktinnovation verfügt“, sagt Tim Swanson. „Ich freue mich darauf, unseren marktführenden Ruf auf globaler Basis auszubauen, indem wir unser differenziertes Produktportfolio nutzen und neue Funktionen erwerben, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Ich freue mich sehr, ein Teil des Bettcher-Teams zu sein. “

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

75 Jahre Trimmen mit Bettcher Bettcher Industries, amerikanischer Global Player bei Schneid- und Trimmwerkzeugen, feiert 75. Geburtstag. Bettcher Industries ist 75. Der weltweit f...
Bettcher: Innovation Center eröffnet Bettcher Industries investiert in Forschung und Entwicklung und eröffnete am Stammsitz in Birmingham/Ohio das BIC Bettcher Innovation Center. Dor...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden