x
Metzgersprung

Münchner Metzgersprung

Datum: 26.08.2019Quelle: Metzger-Innung München | Fotos: Redaktion FH Fleischer-Handwerk Ort: München

Nur alle drei Jahre findet der traditionelle Münchner Metzgersprung am Fischbrunnen auf dem Marienplatz statt. In rund zwei Wochen, am Sonntag, 8. September 2019, ist es wieder soweit. Veranstalter ist die Metzger-Innung München um Obermeister Andreas Gaßner. Begleitet wird die traditionelle Veranstaltung von verschiedenen Fahnenabordnungen, unter anderem die der Paten-Innung – den Frisören und – da sie in diesem Jahr tanzten – die der Schäffler. Geschmückt sind die Metzgergesellen/-innen bis heute mit Kälberschwänzen aus Synthetik.

Die Geschichte

MetzgersprungTrotz dem Ende einer grausamen Pestepidemie, die im 16. Jahrhundert in München wütete, wagte sich in dieser Zeit kaum ein Bewohner der Stadt aus dem Haus. Das sollte sich aber ändern. Gemeinsam mit den Schäfflern, die das Fässerhandwerk beherrschten, brachten die Metzger das Leben wieder in die Stadt. Sie zogen mit Musik und Tanz durch die leeren Straßen und Gassen und brachten die Menschen wieder zum Lachen und Staunen. Die Schäffler tanzten mit ihren grünen Reigen um den Fischbrunnen am Marienplatz. Dieser Tanz findet alle sieben Jahre in München statt – auch 2019. Hoch zu Roß bei dem Spektakel mit dabei ist auch das jeweilige Münchner Kindl in seinem braun-gelben Mönchsgewand.

Einst sprangen die Metzgergesellen nach ihrer Freisprechung übermütig ins Wasser; so entstand der Metzgersprung. Einerseits sollten die Gesellen durch dieses Bad im Fischbrunnen von ihren „Lehrlingssünden“ reingewaschen werden, andererseits wurde den Einwohnern der Stadt damals gezeigt, dass Wasser und Luft wieder frisch und sauber waren.

Programm: Münchner Metzgersprung
– 10 Uhr: Festzug vom Isartor zur Heilig-Geist-Kirche
– 10:30 Uhr: Gottesdienst, Heilig-Geist-Kirche
– 12:15 Uhr: Metzgersprung am Fischbrunnen; Begrüßung durch den Obermeister der Metzger-Innung München, Andreas Gaßner, Grußworte des Oberbürgermeisters Dieter Reiter. Das Münchner Kindl fordert zum Metzgersprung auf. Der Altgeselle spricht die Auszubildenden nach altem Brauch von der Lehrzeit frei.
– 14 Uhr: Festzug zum Augustinerkeller in der Arnulfstraße

MetzgersprungDie Veranstaltung ist eine Gaudi für alle Münchner und Münchnerinnen, Gäste der Isarmetrolpole sowie alle Freunde des Metzgerhandwerks. Sie wird auch von der Stadt als Höhepunkt im September beworben. Weitere Informationen gibt es hier.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Metzger küren Botschafter Beim jährlichen Ball der Vereinigten Münchner Metzger („Bal paré de charcutier“) im Hotel Bayerischer Hof zeichnete der 1. Vorsitzende und Metzgermeis...
Metzgerball in München Der 53. Metzgerball, der „Bal paré de charcutier“ des Vereinigten Münchner Metzger e.V. findet ab 20 Uhr am 2. Februar 2019 im Festsaal des Hotel Baye...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz