x
Fleischerverband Bayern

Metzger helfen Metzgern

Datum: 24.03.2020Quelle: Fleischerverband Bayern | Foto: Fleischerverband Bayern/Facebook Ort: Augsburg

Mit der Solidaritäts-Aktion „Metzger helfen Metzgern“ startete der Fleischerverband Bayern eine besondere Initiative im deutschen Fleischerhandwerk. Metzgereien die Produktionskapazitäten frei haben, bieten sich anderen Kollegen an, um größere Engpässe in deren eigener Produktion aufzufangen. Vor allem fleischerhandwerkliche Betriebe, die an Gastronomie und Hotellerie liefern, reduzieren aktuell ihre Produktionsmenge und ggfs. sogar den Mitarbeiterstamm – mit teilweise gravierenden Auswirkungen. Rund 40 Metzgereien haben sich der Aktion bereits angeschlossen (Stand: 24. März 2020). Eine Kontaktliste mit den teilnehmenden Betrieben gibt es hier.

Spezielle Website

Die Corona-Krise stellt das Fleischerhandwerk vor große Herausforderungen. Daher kommuniziert der Fleischerverband Verband die wichtigsten Informationen zu Hygieneregeln, Arbeitsrecht und Arbeitsschutzrecht, Fördermöglichkeiten, Versicherungsschutz, etc. auf einer speziellen Website (www.metzgerhandwerk.de/corona), die mehrmals täglich aktualisiert wird. Diese und viele weitere Informationen gibt es hier.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Söder macht klare Ansage Als bisher einziger hochrangiger Politiker spricht sich der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder deutlich pro Fleischerhandwerk aus – ein sta...
Bayern: Verbandstag abgesagt Aufgrund der Corona-Krise findet der 72. Bayerische Fleischerverbandstag – geplant für den 23./24. Mai 2020 in Bad Hindelang – laut Fleischerverband B...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz