x
Food Fraud Fresenius cb

Konferenz gegen Food Fraud

Datum: 15.07.2019Quelle: Akademie Fresenius | Colourbox.de Ort: Frankfurt am Main

Neue Analysemethoden: Internationale Konferenz in Frankfurt am Main diskutiert Abwehrmechanismen gegen Food Fraud in der gesamten Lieferkette.

Food Fraud, die Fälschung von und der Betrug mit Lebensmitteln, ist angesichts weltweiter Lieferketten und immer komplexerer Verarbeitung eine der größten Herausforderungen für die Lebensmittelindustrie. Eine internationale Konferenz der Akademie Fresenius diskutiert am 24. und 25. Oktober 2019 in Frankfurt am Main die drängendsten Fragen im Umgang mit der derzeitigen Politik und deren Anwendung.

Analysemethoden gegen Food Fraud

Die Konferenz befasst sich mit behördlichen Initiativen und kürzlich abgeschlossenen sowie aktuellen Projekten. Dabei findet ein Austausch über die Bedrohungen der Authentizität und deren Minimierung statt. Auch werden neue Analysemethoden, die im Labor und am Produktionsstandort eingesetzt werden können, und Beispiele diskutiert. Dazu berichten Vertreter vom EU Food Fraud Network, von der Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Kommission, aus den Überwachungsbehörden in den EU-Mitgliedsländern, aus Prüflaboren und aus internationalen Lebensmittelunternehmen wie Nestlé, General Mills und illycaffè.

Schnelltests zu Fleischerzeugnissen

Auf der Agenda steht der Nutzen der Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) für die Echtheitsbestätigung von Lebensmitteln und der Einsatz neuer mobiler Kontrollgeräte. Direkt aus der Praxis berichten Unternehmensvertreter über Schnelltests zur Identifizierung der Bestandteile von Fleischerzeugnissen und zur Echtheitsprüfung von Kaffee. Außerdem diskutieren die Experten an der Akademie Fresenius, mit welchen rechtlichen Schritten die Einzelstaaten und die EU auf die Zunahme von Lebensmittelbetrug reagieren können.

Referenten

  • Claudia Brünen-Nieweler, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe
  • Neil Buck, General Mills
  • Christophe Cavin, Nestlé Research Center
  • Carsten Fauhl-Hassek, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
  • Mário Gadanho, (ehemals) SGS Portugal
  • Thomas Gude, SQTS Swiss Quality Testing Services
  • Karen Gussow, Niederländisches Amt für Lebensmittel- und Verbraucherschutz (NVWA)
  • Bärbel Hintermeier, meyer.rechtsanwälte
  • Mikko Hofsommer, GfL Gesellschaft für Lebensmittel-Forschung
  • Andrew Morling, British Food Standards Agency (FSA)
  • Britta Müller, Bayrisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)
  • Marino Petracco, illycaffè
  • Andreas Plischke, Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
  • Bert Pöpping, FOCOS – Food Consulting Strategically
  • Michael Rosenmark, Danish Veterinary and Food Administration (DVFA)
  • Gianluca Sabatino, Europol
  • Pablo Steinberg, Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel
  • Franz Ulberth, Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Kommission
  • Peter Whelan, Food Safety Authority of Ireland (FSAI)


Das komplette Programm finden Interessenten hier.

Christian Blümel / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Achtung Lebensmittelfälschung Dem Thema Lebensmittelfälschung widmet sich am 21. März 2019 die Intensivtagung „Update Food Fraud“ der Akademie Fresenius in Mainz. Diese stellt Baus...
12. Produktionsleiter-Tagung Zur 12. Tagung für Produktionsleiter lädt die Akademie Fresenius Interessierte aus der Lebensmittelwirtschaft am 22. und 23. Januar 2019 nach Dortmund...
Akademie Fresenius: 10. Praktikertreffen Beim 10. Praktikertreffen der Akademie Fresenius beschäftigten sich Referenten und Besucher in Köln mit aktuellen Herausforderungen. Die Palette reich...
Konferenz zu Allergenen Die internationale Fresenius-Konferenz „Food Allergens“ findet am 12. und 13. November in Wiesbaden statt und bietet einen umfassenden &Uu...
Lebensmittelproduktion 4.0 Die Teilnehmer der 11. Produktionsleiter-Tagung der Akademie Fresenius diskutierten schnell umsetzbare Verbesserungsmaßnahmen sowie die grunds&a...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz