Mühlenbeck

Großer Preis des Mittelstandes 2018

Datum: 10.10.2018Quelle: Inhalt: meeco Communication Services, Foto: Boris Löffert/Oskar-Patzelt-Stiftung | Ort: Düsseldorf

Die Oskar-Patzelt-Stiftung ehrt Heino Mühlenbeck Fleischwaren als Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes. „Mühlenbecks Beste Grillwurst“ ist das Aushängeschild des Spadener Familienunternehmens. Seit über einem Jahrhundert steht Heino Mühlenbeck Fleischwaren für handwerkliche Tradition und moderne Technik bei hausgemachten Fleisch- und Wurstwaren.

Bei einer festlichen Gala in Düsseldorf nahm Geschäftsführer Gebhard Buck die renommierte Auszeichnung entgegen. Die Preisjury der Oskar-Patzelt-Stiftung achtet bei der Ehrung zum Finalisten nicht nur auf die Umsatzzahlen. Sie macht auch den Wert und die Leistungsfähigkeit mittelständischer Eigenverantwortung sichtbar. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die sich als Ganzes herausragend entwickelt haben, Arbeitsplätze schaffen, sich mit Modernisierungen, innovativen Ansätzen sowie besonderer Serviceleistung hervortun und in ihrer Region engagiert sind.

„Die Ursprünge unseres Unternehmens reichen bis ins Jahr 1889 zurück. Über all die Jahre hat unsere Familie das Geschäft erhalten, damit sind wir fest in der Region verankert. Es ist mir eine große Ehre, nun die Trophäe als Finalist in der Hand zu halten“, beschreibt Gebhard Buck. „Die Auszeichnung ist eine tolle Anerkennung für die geleistete Arbeit der letzten Jahre. Und sie zeigt auch, wie wichtig mittelständische Unternehmen für die Gesellschaft sind“, so Gebhard Buck. Das Unternehmen verarbeitet über 1.000 t Fleisch jährlich und ist dabei seit seiner Gründung in Familienhand.

Handgemachte Spezialitäten

Das Familienunternehmen setzte sich mit vier weiteren Finalisten gegen 227 Nominierte in den Bundesländern Niedersachen und Bremen durch. Rund 50 Mitarbeiter sorgen für gleichbleibend gute Qualität. Roh-, Brüh- und Kochwurstwaren bis hin zu Roh- und Kochpökelware werden im heimischen Schiffdorf-Spaden per Hand hergestellt. Ein umfangreiches Grillsortiment rundet das Portfolio ab: Mit der sogenannten „Tante Emma“ – einem rund um die Uhr zugänglichen Verkaufsautomaten mit ausgereifter Kühl- und Frostschutztechnik – steht auch einem spontanen Grillabend nichts im Wege. Zudem gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch sowie ein Partyservice-Angebot.

Seit 2016 besteht eine Kooperation zwischen Heino Mühlenbeck Fleischwaren und den Bremerhavener Eishockey-Profis „Fischtown Pinguins“. Teile des Verkaufserlöses der eigens entwickelten „Fischtown Currywurst“ fließen in die Nachwuchsarbeit des Vereins. Zusätzlich engagieren sie sich für örtliche Vereine, den Spadener Gewerbering und soziale Einrichtungen.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Silber bei der World Steak Challenge Ein Stück Angus-Rind von einem schwäbischen Familienbetrieb in Gundelfingen gewinnt bei der World Steak Challenge in London Silber. Nicht nur für den...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz