x
Aoste Ringsalami Gourmenta

Glanz und Glamour bei der Gourmenta

Datum: dd.MM.yyyyQuelle: Redaktionsbüro R&S Spezialitäten c/o Seidl PR & Marketing GmbH | Ort: Essen |

Laudatoren verkünden die Siegerprodukte auf der Gourmenta

Die diesjährige Herbstmesse „Gourmenta“ der R&S Vertriebs GmbH an den Standorten Essen, Norderstedt und Wendlingen stand unter einem ganz besonderen Motto: Mit viel Glanz und Glamour wurden auf dieser kulinarischen Gala die Stars und Sternchen der filmreifen R&S-Produktwelt – natürlich corona-konform – vorgestellt. Handelspartner konnten ihre Favoriten aus drei Kategorien wählen. Die Siegerprodukte der Gourmenta wurden feierlich von Laudatoren aus dem Lebensmitteleinzelhandel präsentiert.

Mit Spotlights, einem roten Teppich und goldener Dekoration inszenierte sich die Gourmenta als passende Plattform für den Austausch der R&S-Gourmetscouts mit Einkäufern und Handelshäusern, Lieferanten und Pressevertretern. Hier konnten sich die Gäste im glamourösen Rahmen von Geschmack und Qualität aller nominierten Produkte überzeugen.

Die Abstimmung erfolgte mit entsprechenden Karten. Die Laudatoren Jochen Vogel, Thomas Richter und Hans-Jürgen Jansen stellten schließlich die drei Siegerprodukte in den Kategorien „Bester Hauptdarsteller“, „Bester Newcomer“ und „Bester Nebendarsteller“ vor. Das „Lebenswerk“ ging in diesem Jahr an die Aoste Ringsalami L’Original (siehe Bild).

And the Winner is…

Der „beste Hauptdarsteller“ auf der „Gourmenta“ aus der Reihe der Nominees in dieser Kategorie ist der Original Neuburger, vorgestellt von Hans-Jürgen Jansen, Bereichsleiter Service und Mitglied im Meat Master Club von Rewe West. Überzeugt hat der Fleischkäse aufgrund seines frischen, reichhaltigen Geschmacks. Zwei Drittel Rindfleisch, ein Drittel Schweinefleisch bester Qualität, keine versteckten Zutaten. „Der Original Neuburger ist hochwertig und kommt geschmacklich gut bei den Kunden an“, lobt Jansen das Produkt aus Österreich.

Als „besten Nebendarsteller“ präsentiert Thomas Richter, Verkaufsleiter Frischetheke bei Rewe XL Hundertmark in Kaisersesch, das Holsteiner Kaiserfleisch von Basedahl. Diese Delikatesse konnte aufgrund ihrer schmackhaften Kombination von schonend gegartem, magerem Schweinefleisch und der würzigen Remouladen-Kräuter-Sauce bei den Handelspartnern glänzen. Für das süßlich-pikante Aroma sorgt zusätzlich die Zugabe von Gurken, Äpfeln und Aprikosen. „Im Sommer ideal als erfrischende Beilage zu Grillkartoffeln und Grillgemüse und im Winter durch seine leichte Säure passend zu deftigen Kartoffelgerichten. Mein Geheimtipp für Sommer und Winter“, empfiehlt Richter. Basedahl profiliert sich immer wieder mit innovativen Produkten, zum Beispiel mit einer ganz neuen BBQ-Sülze mit Bratkartoffeln.

Neu vorgestellt und gleich gewonnen

Auf der „Gourmenta“ neu vorgestellt und jetzt schon ein Sieger ist die Hennebell Premium von Moser. Die österreichische Feinkostwurst aus reinem Hühnerfleisch ist mit einer edlen Curry-Note verfeinert. Sie hat die Messebesucher mit ihrem geringen Fettanteil sowie dem Verzicht auf Kartoffelstärke und Geschmacksverstärker überzeugt. Der „Beste Newcomer“ wurde von Laudator Jochen Vogel, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Rewe-Zweigniederlassung Nord, gekürt. „Mir hat es sehr gut geschmeckt und eine Neuerung im Bereich Hähnchen/Geflügel ist notwendig und zukünftig mehr und mehr im Trend“, schwärmt Vogel.

Seit 40 Jahren in deutschen Supermarktregalen

Das „Lebenswerk“ verliehen die Gourmetscouts von R&S der „Aoste Ringsalami L’Original“. Diese luftgetrocknete Spezialität von der Bedientheke begeistert bereits seit 40 Jahren die deutschen Konsumenten. Sowohl in Geschmack, als auch hinsichtlich der Verzehrmomente ist der Klassiker an den deutschen Markt angepasst.

„Unsere Leidenschaft besteht vor allem darin, gemeinsam mit unseren Partnern Konzepte mit Geschmack zu entwickeln“, so Ingmar Fritz Rauch, Prokurist und Mitinhaber der Albert Rauch GmbH sowie der R&S Vertriebs GmbH. „Die Gourmenta hat gezeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“

Christian Blümel / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Premiere im Bratwursttheater Holzhausen Holzhausen. Am 24.05.2013 beginnt im Bratwursttheater Holzhausen am 1. Deutschen Bratwurstmuseum die Spielzeit 2013 mit der Premiere des Stückes ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden