x
Weißwurstkoenigin

Finale in Bodenmais

Datum: 02.10.2019Quelle: Bodenmais Tourismus | Ort: Bodenmais

Am 12. Oktober 2019 wird im Joska Glasparadies in Bodenmais die siebte Bayerische Weißwurstkönigin 2019/2020 gekürt. Diese sieben jungen Damen stehen im Finale. Die Ideengeber sind die Metzger-Innung ArberLand um ihren Obermeister Stefan Einsle und der Bayerische Weißwurstbotschafter Albert ‘Bertl’ Fritz. Erneut gab es mehr als 30 Bewerberinnen in diesem Jahr.

Die Finalistinnen:

Franziska Johanna Schalk (23), Metzgerin, Oberbayern
Julia König (28), Friseurin, Oberfranken
Lena Nagler (19), Bankkauffrau, Oberpfalz
Manuela Schätz (27), Betriebswirtin für Ernährung, Oberbayern
Melanie Popp (26), Metzgermeisterin, Mittelfranken
Milena Wutz (20), Studentin, Oberpfalz
Stefanie Pfab (27), Soldatin, Oberpfalz

Ab 18:30 Uhr erwartet die Gäste im Joska-Erlebnisrestaurant in Bodenmais ein Event der Extraklasse, der für viele Kult ist. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. In der Jury sitzen neben Lena I. auch die amtierende Miss Bayern (Verena Mann) und der amtierende Mister Bayern (Marco Schmid). Durch den stimmungsvollen Abend führt Lokalmatador Tobias Krenn.

Das erwartet die Siegerin:
– Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro
Designer-Dirndl von Astrid Söll – Dirndl Couture
Wellness-Wochenende in Bodenmais für 2 Personen
Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro für Joska Bodenmais
– professionelles Fotoshooting
Trachtentasche von Lady Edelweiss
– für die Amtszeit ein Diadem und das einzigartige Weißwurstzepter

Die bisherigen Royalitäten:
2013/14: Nadja Wittmann (nun Lotter); 2014/15: Stefanie Forster; 2015/16: Christin Herrmann; 2016/17: Luisa Schömig; 2017/18: Ramona Nadler; 2018/19: Lena Heimann

Landmetzgerei JaisEin unvergessliches Jahr wartet auf die neue Regentin. Neben repräsentativen Auftritten im Laufe eines Jahres für das Metzgerhandwerk ist sie ein gerne gesehener Gast, z. B. beim Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten, beim Sommerfest der Landtagspräsidentin auf Schloss Schleißheim oder bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Das Amt der Bayerischen Weißwurstkönigin versinnbildlicht das Lebensgefühl und die Kultur des Freistaates Bayern. Außerdem stehen viele weitere Events wie Firmenfeiern oder Geschäftseröffnungen auf dem Programm, die das abwechslungsreiche Jahr der Regentschaft zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Weitere Infos gibt es hier.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Weißwurstkönigin Magdalena I. Das Amt der Bayerischen Weißwurstkönigin wurde am 13.10.18 in Bodenmais bei Joska neu vergeben. Magdalena Heimann aus dem oberbayerischen Wildenholzen...
Ramona I. Erstmals geht die bayerische Weißwurstkrone nach Oberbayern. Ramona Nadler aus der Metzgerei Nadler in Münchsmünster wurde in Bodenmai...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz