Factory-Management-Systeme

Eigene Präsenz in Mitteleuropa

Datum: 04.10.2018Quelle: Frontmatec Group | Ort: Beckum/Kolding (DK)

Durch ein lokales Kompetenzzentrum und ein neues Team macht Frontmatec einen großen Schritt, seine Factory-Management-Systeme noch stärker in der Region einführen zu können. Seit dem 1. Oktober 2018 leitet Marcus Helsper das Control-Systems-Geschäft in Mitteleuropa. Er verfügt über umfassende Erfahrungen im Bereich Factory-Management-Systeme für die Fleischindustrie. Unterstützt wird er von einem lokalen deutschen Team aus Experten.

„Ich freue mich, dass wir eine Branchengröße wie Marcus Helsper für uns gewinnen konnten, der große Erfahrung darin hat, durch Investitionen in Factory-Management-Systeme eine echte Wertschöpfung zu erzielen. Unsere Kunden wollen schlüsselfertige Lösungen mit einem einzigen Vertrag. Mit dem erfahrenen Control-Systems-Team als Bestandteil des Vertriebsteams von Frontmatec für den Bereich Rotfleisch in Deutschland und Mitteleuropa werden wir in der Lage sein, genau das zu liefern“, so Michael Steinsträter, Vice President Sales Central Europe.

Factory-Management-Systeme

Seit 30 Jahren ist Frontmatec ein führender Lieferant von Kontrollsystemen für die Fleischindustrien in Dänemark sowie Skandinavien. Dadurch wurden die Kontrollsysteme beim Unternehmen so entwickelt, dass sie ein Höchstmaß an Funktionalität und Robustheit bieten. Im Laufe der Jahre ist die wuchs die Geschäftseinheit Control Systems auf über 130 Softwareentwickler an, die Kontrollsysteme, -produkte und -lösungen vorgeben, entwickeln und implementieren. „Ich freue mich sehr, Teil des starken Frontmatec-Teams zu sein. Dadurch, dass sich Frontmatec immer gut um seine Kunden kümmert, hat sich das Unternehmen eine starke Marktposition erarbeitet. Diese Position und die umfassenden Lösungen, die Frontmatec im Bereich Factory-Management-Systeme hat, ermöglichen uns zusammen mit der Erfahrung unseres neuen Teams, den Kunden einen echten Mehrwert zu bieten“, so Marcus Helsper.

Das Unternehmen bietet eine intelligente Produktionskontroll-Softwaresuite, die es Fleischverarbeitern ermöglicht, die gesamte Produktionswertschöpfungskette zu überwachen und zu verwalten, vom Empfang lebender Tiere bis zum Versand des fertigen Produkts. „Wir wissen, dass unsere Factory-Management-Systeme dazu beitragen können, dass unsere Kunden ihr Geschäft verbessern. Wir glauben, dass Deutschland und Mitteleuropa ein sehr interessanter Markt für diese Lösungen sind, da die Kunden bereit sind, genau jetzt in solche Systeme zu investieren. Es ist sehr wichtig, dass wir eine Präsenz vor Ort haben mit Kollegen, die die richtige Lösung für die Kunden planen, entwickeln und implementieren und einen Rund-um-die-Uhr-Service anbieten können. Das ist genau das, was Frontmatec nun bieten kann, und mit der Unterstützung unseres Teams in der Geschäftseinheit können wir jede Aufgabe meistern“, sagt Kurt Godsk Andersen, Vice President Controls & Instruments von Frontmatec.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Multivac baut munter weiter Verpackungsspezialist Multivac errichtet neues Kompetenzzentrum für Slicer und Automatisierungs-Lösungen. Im Rahmen einer offiziellen Feier nahmen di...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz