multiKIDS Day

Dritter multiKIDS Day

Datum: 23.11.2018Quelle: Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co. KG | Ort: Wolfertschwenden

Mehr als 60 Kinder von Mitarbeitern/-innen von Multivac nahmen am schulfreien Buß- und Bettag am von dem Verpackungsspezialisten organisierten multiKids Day teil. Seit 2016 organisiert das Unternehmen in Kooperation mit dem Kinderhort Wolfertschwenden ein abwechslungsreiches Programm für Schulkinder im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Ob werkeln, tanzen oder zaubern: Das Angebot umfasste fünf unterschiedliche Workshops zu den Themen Kunst & Werken, Kreatives Gestalten, Tanz & Breakdance, Sport & Bewegung sowie Zauberkunst. Am Ende des Tages präsentierten die Kinder ihre Projekte stolz ihren Eltern im Rahmen einer gemeinsamen Show.

Aktive Unterstützung

multiKIDS Day65 Schulkinder der ersten bis vierten Klasse hatten am dritten „multiKids Day“ jede Menge Spaß. „Mit diesem Angebot möchten wir unsere Mitarbeiter aktiv bei der Betreuung ihrer Kinder am schulfreien Buß- und Bettag unterstützen“, erklärt Andreas Straub, Referent für Personalentwicklung bei Multivac. „Es freut uns, dass der multiKids Day sehr gut angenommen wird – und die Kinder wieder mit Feuereifer bei der Sache waren. Mithilfe des Kinderhorts Wolfertschwenden sowie weiterer engagierter Veranstaltungspartner aus der Region konnten wir wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen“, ergänzt er.

Über Multivac: Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das Portfolio deckt fast alle Anforderungen der Verarbeiter hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab. Es umfasst unterschiedliche Verpackungstechnologien ebenso wie Automatisierungslösungen, Etikettier- und Qualitätskontrollsysteme. Abgerundet wird das Angebot durch dem Verpackungsprozess vorgelagerte Lösungen im Bereich Portionieren und Processing. Dank einer umfassenden Linienkompetenz können alle Module in ganzheitliche Lösungen integriert werden. Die Multivac-Gruppe beschäftigt weltweit ca. 5.700 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 2.100 Mitarbeiter. Mit mehr als 80 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Über 1.000 Berater und Servicetechniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten Multivac-Maschinen.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Italienische Spazialität erwartet Softeis-Fans Crunchy Cappuccino – so lautet der Name der neusten Softeis-Kreation aus dem Hause LUMEN. Der deutsche Marktführer für Marken-Softeis in der ...
Neues Siegel für Geflügelfleisch Die Initiative Tierwohl erweitert ihr Siegel auf Geflügelfleisch. Damit soll es für Verbraucher leichter sein, Betriebe zu erkennen, die meh...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz