x
CEM

CEM erwirbt Vermögenswerte von Intavis

Datum: 04.11.2019Quelle: CEM | Ort: Kamp-Lintfort

CEM hat den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme der Laborgerätesparte der Intavis Bioanalytical Instruments AG mit Sitz in Köln bekanntgegeben.

Mit der Übernahme stärkt das Unternehmen sein Produktportfolio im Life Sciences-Bereich für Proteomik, In-situ-Hybridisierung und insbesondere auf dem Gebiet der Peptidsynthese. Die Laborgeräte von Intavis weisen eine einzigartige robotergesteuerte Synthesetechnologie auf, die sich perfekt mit den Mikrowellen-Peptid-Synthesizern von CEM ergänzt. Speziell geht es um hochgradig parallele Formate im kleinen Maßstab zur Herstellung von Peptiden entweder auf Harzen oder Membranen, die direktes Screening ermöglichen. Dagegen bietet CEMs Peptidsynthesetechnologie eine extrem schnelle und effiziente Peptidherstellung im größeren Maßstab. Mit dieser Übernahme erhalten Kunden Zugang zum kompletten Portfolio an Peptidsynthesetechnologie, das über CEMs weltweites Servicenetz angeboten wird.

Vor dem Werk in Kamp-Lintfort am Niederrhein stellten sich Dr. Steffen Hüttner/CEO Intavis (li.) und Dr. Michael Collins/CEO CEM (re.) nach der Unterschrift zum Foto.

Martina Kalus / Redaktion

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

DFV: Stärken und Schwächen herausarbeiten DFV bietet Innungsbetrieben noch bis Mitte November Umsatz- und Kostenanalyse nach BWA an. Innungsbetriebe, die sich an der aktuellen Umsatz- und Kos...
Boyens rüstet Vertrieb auf Boyens Backservice verstärkt seinen Geschäftsbereich Vertrieb mit Christian Püngel. Boyens Backservice baut die Vertriebskompetenz mit dem Bäckermeis...
Neue Seminarreihe Die Fleischermeister von Raps geben in Halbtageskursen an 10 Standorten Impulse für kreative Theken-, Catering- und Mittagsgerichte sowie Tipps für di...
Maßnahmen bei Legionellenbefund Bei einem Legionellose-Ausbruch ist eine schnelle Zuordnung zwischen Infektion und Ausbruchsquelle von größter Bedeutung. Die neue Richtlinie VDI 4259...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz