x
Nationalmannschaft

Nationalmannschaft erweitert

Datum: 03.03.2020Quelle: Redaktion FH Fleischer-Handwerk | Fotos Theimer Ort: Weiterstadt

Das Präsidium des Deutschen Fleischer-Verband hat sieben neue Mitglieder in die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks berufen, darunter drei Fachverkäuferinnen und vier Fleischer. Das Team besteht nun aus 25 Mitgliedern, die aus allen Teilen Deutschlands kommen. Die Basis für die Berufung war ein Auswahlwettbewerb, in dem die Kandidaten ihre Eignung unter Beweis stellen mussten.

Neun Nachwuchskräfte stellten sich im BTZ Weiterstadt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main dem Casting für die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. Dabei handelte es sich um die Sieger/innen der Landeswettbewerbe 2019 bzw. aussichtsreiche, engagierte und motivierte Junghandwerker, die auf Empfehlung der Landeslehrlingswarte nach Südhessen gekommen waren. Aktuell besteht die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks aus 18 Mitgliedern. 25 Termine absolvierten diese in wechselnder Zusammensetzung 2019. Da 2020 weitere anstehen, wird das bisherige Team nach dem Vorschlag der anwesenden Juroren sowie einem Beschluss des Präsidiums des Deutschen Fleischer-Verband (DFV) im Frühjahr erweitert.

Trios im Test

NationalmannschaftDrei weitere potenzielle Neumitglieder waren aufgrund privater Gründe nicht vor Ort. Für die anderen hingegen war das Casting ein besonderes Erlebnis. Nach der Begrüßung durch die Ausbilderin und Leiterin des Fachbereichs Fleisch im BTZ Britta Sickenberger-Schwing, Teamchefin und DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz und Dr. Reinhard von Stoutz (DFV) wurden die Nachwuchskräfte in drei 3er-Gruppen aufgeteilt, um erste Einblicke ins Teamwork zu erhalten. Es galt eine Schweineschulter komplett zu zerlegen, zu verwerten und verschiedene Produkte daraus herzustellen. Ergänzend dazu standen Gemüse, Kräuter und Gewürze aus mehreren Warenkörben zur Verfügung. Zudem überlegten sich die Trios dazu passende Werbeaktivitäten. Dafür waren 90 Minuten Zeit. So entstanden diverse gefüllte Braten, Steaks, Geschnetzeltes, Spieße, Hackfleischvariationen oder Bratwürste u.v.m. Neun Juroren blickten den Junghandwerkern dabei über die Schulter und stellten Fragen. Als „Schnittstelle“ standen diesen die Teammitglieder Lara Schneider und Max Grebe für Fragen zur Verfügung. Beide hatten ihr Casting vor etwa einem Jahr in Koblenz absolviert.

Fingerfood, Grillplatten & Videos

NationalmannschaftNach einer kurzen Pause und dem Reinigen der Arbeitstische absolvierten die vier Fleischer und fünf Fleischer-Fachverkäuferinnen ihre Einzeldisziplin. Dafür hatten sie 60 Minuten Zeit. Die Fleischer fertigten eine kreative Grillplatte aus Schwein, Rind und Pute an. Die Fachverkäuferinnen ließen ihrer Kreativität unter dem Motto Fingerfood freien Lauf. Es galt dafür je 32 Teile auf Platten zu dekorieren. Dafür hatten alle eigene Zutaten mitgebracht. Nach der Mittagspause präsentierten die Trios der Jury zur ersten Aufgabe passend spontan gedrehte Video-Clips oder stellten ihre Kreationen verkaufsfördernd live vor. Die Jury bestand aus den Mitgliedern des DFV-Berufbildungsausschusses Ronny Bratke, Volker Haupt, Wolfgang Herbst, Ralf Kos, Christian Lohff, Klaus Neubauer, Jörg Oppen, Klaus-Dieter Oppel, Manfred Schmitt sowie den Initiatorinnen der Nationalmannschaft Nora Seitz und Alicia Utrillas.

Die neuen Mitglieder:

Lena Bausewein (20), Fleischer-Fachverkäuferin, Metzgerei Bausewein, Prichsenstadt (Bayern)
Sarah Bork (24), Fleischer-Fachverkäuferin, Metzgerei Fecher, Seligenstadt (Hessen)
Steffen Michelsen (22), Fleischer/Koch, Fleischerei-Fachgeschäft H. Michelsen, Crivitz (Mecklenburg-Vorpommern)
Chris Neumann (22), Fleischer, Metzgerei Neumann, Olsberg; Fleischerei Schaftenbaum, Brilon (Nordrhein-Westfalen)
Franz Prostmeier (20), Fleischer, Metzgerei Huber, Walpertskirchen (Bayern)
Katharina Schneider (23), Fleischer-Fachverkäuferin, Metzgerei Naser, Würzburg (Bayern)
Tim Stumpf (23), Fleischer, Metzgerei Dreymann, Ahrensburg (Hamburg)

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schinken & Destillate Beim 1. Rhöner Schinken-und Destillationsmarkt am 29. Oktober 2019 auf dem Dorfanger in Rasdorf stellen rund 40 Aussteller aus Bayern, Hessen und Thür...
Einsatz in Alabama Um in den USA handwerkliche Fleischerkunst zu vermitteln, reiste eine Delegation des Deutscher Fleischer-Verbands zum Verbandstag der AAMP nach Mobile...
#stolzaufmeinenberuf Unter #stolzaufmeinenberuf startete die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks auf facebook und Instagram eine Foto-Challenge für mehr Wertschätzun...
Nationalmannschaft wächst Sieben neue Teammitglieder verstärken die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. Außerdem wurden auf der IFFA die ersten Förderer des Teams präsen...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz