x
Meisterstücke

Regionale Meisterstücke

Datum: 08.02.2019Quelle: Fleischerverband Nordrhein-Westfalen Ort: Meerbusch

Alle Qualitätsprüfungen des Fleischerverband Nordrhein-Westfalen firmieren nun unter dem Dach „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“. Anmeldeschluss ist der 8. März 2019. Die diesjährigen Qualitätsprüfungen finden am 16. und 17. März 2019 statt. Für die Wettbewerbe wurde ein neues, zeitgemäßes und einheitliches Design entwickelt. Dieses betont, die Bedeutung des Fleischerhandwerks für die regionale Vielfalt der Fleisch- und Wurstkultur. Es wird deutlich gemacht, dass jeder teilnehmende Betrieb diese Vielfalt erlebbar macht und erhalten hilft.

2019 prämiert werden:

  • Meisterstücke – Wettbewerb für Fleisch- und Wurstspezialitäten
  • Meisterstücke – Fleischwurst-Pokal
  • Meisterstücke – Innovations-Pokal
  • NEU: Meisterstücke – Feinkost-Pokal

Organisatorisch die größte Neuerung ist die Schaffung eines eigenen Wettbewerbs für Feinkost: egal ob Eintöpfe, Rouladen, Gulasch, Gerichte in Glas, Dose oder Schlauch, Frikadellen, Fleischsalat, Marmeladen oder selbst hergestellte Grillsaucen. Um dieses wichtige Segment hervorzuheben, findet der „Meisterstücke – Feinkost-Pokal“ statt. Hier winken aussagekräftige Urkunden sowie eine Endausscheidung mit namensgebendem Pokal im Bereich kalte Feinkost.

Trophäe für Meisterstücke

MeisterstückeIm Wettbewerb mit den meisten Anmeldezahlen, „Meisterstücke – Wettbewerb für Fleisch- und Wurstspezialitäten“, wartet ein echter Hingucker für Betriebe, die „Gold“ in drei von sechs Wettbewerbskategorien oder „Gold“ mit fünf oder mehr Produkten erreichen: eine aus Acrylglas per Laser auf Form gefräste Trophäe, die von weitem signalisiert: Hier hat sich jemand ausgezeichnet! Neu ist außerdem die Sammelurkunde, die jenen Betrieben die Kommunikation erleichtert, die mit sehr vielen Produkten teilnehmen. Unverändert gilt aber. Alle Produkte werden kostenlos beim Betrieb abgeholt.

Werbemittel inklusive

Ebenso erhalten alle teilnehmenden Betriebe umfangreiche werbliche Unterstützung: Werbematerial für innen und außen, Wettbewerbssiegel für selbst gestaltete Werbung sowie alles für eine professionelle Pressearbeit. Die feierliche Preisverleihung wird in frischem Ambiente stattfinden. Die Fotos der Übergabe von Urkunden, Pokalen und Trophäen sind innerhalb kürzester Zeit verfügbar. Auch eine Vorlage für einen eigenen Pressetext zählt zum Service – ebenso die kostenlose Bereitstellung von Urkunden als pdf- und jpg-Datei.

Damit einhergehend finden sich künftig die Informationen für Verbraucher und Betriebe unter der Domain www.meisterstuecke-fleischerhandwerk.de. Die Facebookseite „Meisterstücke“ ist unter www.facebook.com/wettbewerbemeisterstuecke/ erreichbar. Dort kann auch die Chat-Funktion genutzt werden, um Informationen zu erhalten.

Das Anmeldeformular und die Ausschreibungsbedingungen sind hier zu finden.

Marco Theimer / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

NRW ist Fleischhochburg Als Statistisches Landesamt bestätigt Information und Technik Nordrhein Westfalen für das Jahr 2017 Fleisch und Fleischerzeugnisse im Wert von 12,2 Mr...
Nordrhein-Westfalen: Nachwuchs top Die Sieger und Siegerinnen des Landesleistungswettbewerbs in Nordrhein-Westfalen stehen fest. Der beste Fleischer heißt Vinzenz Wied, die beste Fachve...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz