x
Baader

100 Jahre Baader

Datum: 30.08.2019Quelle: Baader | Fotos: Baader; Marschall Medien | Ort: Lübeck

Baader setzte zum Start seines Jubiläumsjahres mit einem umfassenden Rebranding und der Umbenennung der Marke von Baader Linco zu Baader ein Zeichen der Erneuerung.

Das neu gestaltete Logo visualisiert sowohl die Herkunft als auch die Zukunft der Marke mit dem Versprechen “We Innovate Food Value Chains”. Der neue Markenauftritt spiegelt die Entwicklung des Unternehmens zu einem modernen Anbieter digitaler Komplettlösungen entlang der Lebensmittel-Wertschöpfungskette wider.

„Unser neues Markenversprechen steht für die vergangene, aktuelle und zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. Es repräsentiert unser Denken und Handeln,“ sagt Petra Baader, Geschäftsführende Gesellschafterin. „Baader war und ist ein Unternehmen mit Herz für Food, Technologie und Menschen. Aus unserer ereignisreichen Vergangenheit ziehen wir unsere Stärke für die Zukunft“.

Mit diversen Initiativen zum Jubiläumsjahr dankt Baader seinen Kunden und langjährigen Geschäftspartnern auf allen internationalen Hauptmessen im Fisch- und Geflügel-Processing von den USA über Thailand, Norwegen, Deutschland, Belgien bis hin nach Russland.

Mit der BA 99 (Rudolf Baader oben), 1950er Jahre

Innovation Day

Höhepunkte der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen waren der Innovation Day ID#1 am 29. August 2019 im Technology Center, Lübeck und ein Festakt mit geladenen Gästen am Abend desselben Tages in der historischen Gollan-Werft. Zu diesem ersten Innovationstag kamen Wissenschaftler, Forscher, Vertreter der Zivilgesellschaft und der Privatwirtschaft in der Lebensmittelverarbeitung zusammen, um über die Zukunft der Lebensmittelversorgung einer stets wachsenden Weltbevölkerung bei immer knapper werdenden Ressourcen sowie aktuelle Trends der Foodbranche zu diskutieren. Moderator Chris Brow führte durch den Tag und stellte neben verschiedenen Sprechern des Hauses führende Köpfe von ISEA, BioscienZ, Hydrosol, dem DIL Institute, Iceland Ocean Cluster, Amazon Web Services und Prof. David Hughes – weithin unter dem Namen „Dr. Food“ bekannt – vor. Inhaltlich standen Key Notes und Diskussionen zu Themen wie Markt- und Verbrauchertrends, Ressourcennutzung, Lebensmittelforschung, neue Technologien oder Müllvermeidung auf dem Programm.

Mitarbeiterparty

Maschinentransport 1929

Am Samstag, den 31. August, findet eine globale Mitarbeiterparty ebenfalls in der Gollan-Werft mit über 1.200 Mitarbeitern von den internationalen Standorten statt. Jan Lindenau, Bürgermeister von Lübeck, wird dieser Feier beiwohnen.

Auch die Öffentlichkeit darf mitfeiern: Baader beteiligt sich am Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit im Rahmen der diesjährigen Feierlichkeiten in Kiel. Norwegen ist Gastland der 61. Nordischen Filmtage Lübeck vom 29. Oktober bis 3. November 2019. In Verbundenheit mit der Stadt Lübeck sowie mit dem Land Norwegen wird sich das Unternehmen sowohl inhaltlich als auch unterstützend bei diesem Kulturevent engagieren.

Martina Kalus / Redaktion

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

DFV Verkaufs-Check Für den wirtschaftlichen Erfolg eines Fleischer-Fachgeschäftes ist Kundenorientierung ein immer wichtiger werdender Faktor. Leider wird aber gerade de...
Lebensmittelverpackungen werden leichter Lebensmittelverpackungen schützen ihren Inhalt vor schädlichen Einflüssen und sind Garant für eine längere Haltbarkeit sowie die Sicherheit. Diese wic...
75 Jahre Trimmen mit Bettcher Bettcher Industries, amerikanischer Global Player bei Schneid- und Trimmwerkzeugen, feiert 75. Geburtstag. Bettcher Industries ist 75. Der weltweit f...
Hat das Räuchern eine Zukunft? Vierter CleanSmoke Coalition Congress in Hamburg Ende Oktober 2019 thematisiert, wie umwelt- und ressourcenschonend geräuchert werden kann. Der viert...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz