Trendprodukte in Nürnberg

Quelle: Indasia Gewürzwerk Ort: Georgsmarienhütte

Auf der Evenord am 7./8. Oktober 2017 auf dem Nürnberger Messegelände präsentiert das Indasia Gewürzwerk neben innovativen Trendprodukten auch dazu passende Rezepte sowie eine entsprechende Beratung.
Das Unternehmen aus Georgsmarienhütte versteht sich nicht nur als Lieferant, sondern auch als Ideengeber und Problemlöser für Kunden aus Fleischwarenindustrie, Fleischerhandwerk, allgemeiner Lebensmittelindustrie, Fischindustrie, Molkereiindustrie und Handel. Daher zählen auch ganzheitliche Produktkonzepte ins Programm. Dazu gehören das Thekenkonzept „Les Trésors“ sowie die neuartigen Garbeutel „Smoke-Bags“, die eine schonende und saubere Zubereitung für BBQ-Spezialitäten bieten.

 

Die „Smoke-Bags“ ermöglichen mit ihrer beschichteten Innenseite eine Zubereitung, ohne dass das Fleisch am Beutel anhaftet. Durch eine integrierte Trennmembran entsteht darin eine zweite Kammer, in der ein Rauchspäne-Säckchen zur Erzeugung einer zusätzlichen Rauchnote platziert werden kann. Das Fleisch wird mit den Beilagen auf dem Grill oder im Backofen zubereitet, dabei bleibt der Bratensaft erhalten und kann weiterverarbeitet werden. In einer Broschüre erläutert das Unternehmen Schritt für Schritt die Zubereitung, z. B. Pulled Pork, Spare Ribs oder Schweinshaxe. Zusätzlich gibt es den Metzgern unterschiedliche Verkaufsmöglichkeiten mit an die Hand. Neben den „Smoke-Bags“ und den erforderlichen Zutaten für die Zubereitung von Pulled Pork, Spare Ribs und Co. bietet Indasia auch die Rauchspäne-Säckchen und passenden Saucen an.

 

Das Thekenkonzept „Les Trésors“ bietet für die Bedientheke ein edles Design sowie eine hohe Flexibilität für die Präsentation unzähliger Köstlichkeiten. Das Herzstück des Konzeptes ist der Thekenpräsenter. Er besteht aus hochwertigem ABS-Kunststoff, der bruchsicher, temperaturbeständig von -25°C bis +80°C, spülmaschinenfest und lebensmittelecht ist und eine ansprechende und unempfindliche Oberfläche aufweist. In Kombination mit praktischen Aluschälchen für Single-Portionen, edlen Serviertellern oder langen Servierplatten für große Angebote kann der Präsenter individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Evenord: Halle 12, Stand 12-418

 

Fotos: Indasia Gewürzwerk

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Traumhafter Service und Himmlischer Verkauf Statt allgemeingültiger Regeln und Vorschriften im Umgang mit dem Gast, bestimmen Offenheit und Kreativität den Tag mit viel Freude und Akti...
KIN: Praktika für Flüchtlinge gesucht Asylbewerbern und -berechtigten bietet das KIN-Lebensmittelinstitut ab November einen einjährigen Lehrgang zum qualifizierten Lebensmittelpraktik...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz