Technik für die Fleischverarbeitung

Quelle: Paul Kolbe GmbH Ort: Elchingen

Auf der Süffa vom 21.-23. Oktober 2017 präsentiert die Paul Kolbe GmbH Maschinen, die speziell für kleine und mittlere Handwerksbetriebe geeignet sind. Das Unternehmen ist Spezialist für hochwertige Fleischereitechnik. Seit über 65 Jahren bietet es mit Fleischwölfen, Bandsägen und Portionier-Linien nach eigenen Angaben optimale Technik für alle Anwendungen in Handwerk, Industrie und Einzelhandel.

 

So eignen sich etwa die Kolbe-Sägen optimal für die Dry Aged Beef-Verarbeitung:

– keine schwarzen Streifen am Knochen durch hochwertige Sägebandführungen

– sauberer und gerader Schnitt durch hohe Bandspannung

– wenig Druck beim Sägen durch optimale Bandgeschwindigkeit

 

Weitere Produkte des Kolbe-Portfolios sind der Mischwolf MW 160-330 und der Mischwolf MW160-200. Diese Maschinen überzeugen bei Förderleistung, Schnittbild, Zuverlässigkeit und Schnittqualität und finden Anwendung in mittleren bis großen Handwerksbetrieben. Weitere Infos: www.kolbe-foodtec.com

 

Halle 9, Stand B15

 

Fotos: Paul Kolbe GmbH

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Pralinenseminar Techniken zur Herstellung von Likör- und Geleebonbons, Blätterkrokant, diverse Ganachesorten, Marzipan- und Nougatpralinen. Richtiges Temper...
Seminar zum Thema Von der Pruefungsanordnung bis zum Pruefbericht wird das wichtigste zur Betriebspruefung im Rahmen des Seminars "Digitale Betriebspruefung" ueber die ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz