x

Kaukasus als ein wachsender Absatzmarkt

Datum: Quelle: IFWexpo Ort: Heidelberg

Vom 19. bis 21. November 2014 findet die Fachmesse Agro+Food+Drink+Tech Expo Georgia bereits zum 14. Mal in der Hauptstadt Tiflis statt. Letztes Jahr präsentierten rund 100 Firmen aus 13 Ländern ihre moderne Technik und Betriebsmittel für den Ackerbau und die Tierhaltung, Maschinen für die Verarbeitung und Verpackung, Lebensmittel und Getränke sowie Inhalts- und Zusatzstoffe. Die Messe registrierte über 3.500 Besucher. Als Partner des Veranstalters ExpoGeorgia Co. ist IFWexpo Heidelberg GmbH für den deutschsprachigen Raum zuständig. Das Ziel ist, exportorientierten Firmen einen neuen Absatzmarkt im Kaukasus zu bieten. Anmeldeunterlagen sind ab sofort bei IFWexpo Heidelberg GmbH erhältlich.

 

Georgien ist ein wachsender Markt: Im Jahr 2013 betrug das BIP-Wachstum 3,1%. Die landwirtschaftliche Produktion ist 2013 um ca. 300 Mio. US-Dollar gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Das hohe Potential des georgischen Agrarsektors ist aber noch nicht ausgeschöpft. Zurzeit exportiert Georgien vor allem Rohstoffe und es müssen viele Lebensmittel importiert werden. Die Tendenz ist steigend, da die Nachfrage nach Lebensmitteln kontinuierlich wächst. Deswegen strebt die Regierung an, den Standard der Produktion und den Selbstversorgungsgrad zu erhöhen. Im Rahmen staatlicher Programme wird vor allem in die Modernisierung des Maschinenparks und die Betriebsmittel für den Pflanzenbau und die Tierhaltung investiert. Vor dem Hintergrund des kürzlich unterzeichneten Assozierungs- und Freihandelsabkommen mit der EU und der erfolgreichen Wiederaufnahme der Handelsbeziehungen mit Russland wird mit einer weiteren dynamischen Entwicklung der Agrar- und Ernährungswirtschaft gerechnet.

 

Mehr Informationen über Agro+Food+Drink+Tech Expo Georgia erhalten Unternehmen auf der Webseite www.ifw-expo.com.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuer Vorstand Holger König leitet die Entwicklungsabteilung der Axima Refrigeration GmbH, Lindau. Georg Höterickx ist Manager für Kältetechnik und Wärmepumpen der U...
Rewe bleibt DFB-Ernährungspartner Rewe bleibt für weitere zwei Jahre „Offizieller Ernährungspartner des DFB". Das gaben der Deutsche Fußball Bund (DFB) und Rewe, ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz