x

DEHOGA: Wirtschaftliche Situation des Gastgewerbes gespalten

Der Konjunkturbericht des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), den dessen Präsident, Dr. Erich Kaub, am Donnerstag (14.12.2000) in Berlin vorstellte, offenbart die überwiegend schwierige wirtschaftliche Situation der Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland. Während im Bereich der Hotellerie die Konjunktur immer stärker an Fahrt gewinne, finde ein erheblicher Teil der Gastronomie keinen Anschluss an die gegenwärtige wirtschaftliche Großwetterlage.