x

Auswirkungen einer Leinsaatzulage im Futter auf unterschiedliche Kenngrößen der Fleisch- und Fettqualität beim Schwein

Ausgehend von der These, dass sich der Gehalt an Linolensäure (C18:3(1)3) im Futter beim Monogastrier in Fleisch und Fettgewebe niederschlägt und darüber hinaus zur Synthese weiterer, längerkettiger Omega-3-Fettsäuren ((1)-3-FS) beiträgt, war das Ziel des Versuches von P.A. RILEY, M. ENSER, G.R. NUTE und J.D. WOOD (Effects of dietary linseed on nutritional value and other quality aspects of pig muscle and adipose tissue) die Untersuchung von Auswirkungen einer in Dosis und Verabreichungszeit gestaffelten Leinsaatzulage im Futter u. a. auf den Fettsäurengehalt (besonders (I)-3-FS im M.longissimus dorsi), sensorische Befunde sowie Haltbarkeit des Fleisches und Fettgewebes bei Ebern und Sauen des Genotyps Large White x Landrasse.