x

Workshop Verpackungsprozesse in Dresden

Datum: Quelle: Fraunhofer-IVV/Karin Agulla Ort: Dresden

Veranstaltet wird der VVD-Workshop vom Fraunhofer-Institut Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) Dresden in Kooperation mit der Industrievereinigung für Lebensmitteltechnologie und Verpackung e. V. (IVLV). Der Fokus der Vorträge aus Wirtschaft und Forschung liegt auf den Themen

 

• Qualitätsgeführte 3D-Umformung flexibler Packstoffe

• Innovative Messtechnik

• Stabilere Prozesse – ausfallfreie Produktion

• Save Seal – Easy Peel

 

Neben den Fachvorträgen ist die Veranstaltung ein Treffpunkt für Wissenschaft und Praxis zum gegenseitigen Austausch für Entwickler und Anwender. Die neuartigen Messverfahren zur Qualitätssicherung im Verpackungsprozess werden den Teilnehmern in einer Postersession vorgestellt, die ausreichend Gelegenheit für fachliche Diskussionen bietet. Das Fraunhofer IVV Dresden stellt bei dieser Gelegenheit auch die geplanten Forschungsthemen für 2017 vor. Ansprechpartnerin im Fraunhofer IVV Dresden ist Peggy Roßmann, Telefon +49 (351) 436 14-39, E-Mail peggy.rossmann@ivv-dresden.fraunhofer.de.

 

 

Foto: B&L Archiv

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Qualität & Preis im Verkaufsgespräch Ziel der Veranstaltung aus der gemeinsamen Seminarreihe von CMA und DFV war es zu zeigen, wie man Einkaufserlebnisse schafft, um Kunden zu gewin...
ERDGASPOKAL der Schülerköche geht in neunte Runde... Die schon traditionelle Herausforderung: Jedes Team soll binnen 120 Minuten ein dreigängiges Menü für vier Personen zubereiten. Als Vorspeise sind die...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz