Richtig kennzeichnen: So geht’s

Quelle: Allen Coding Ort: Würzburg

Ein Praxishandbuch von Allen Coding zeigt Risiken im Kennzeichnungsprozess auf und vermittelt Lösungen. Kein Unternehmen, das Lebensmittel produziert und/oder verpackt, kommt um einen Kennzeichnungsprozess herum. Die Bedruckung von Waren bzw. deren Verpackungen mit Codes, Chargen-Nummern, Verfallsdaten etc. ist ein wichtiger Teilprozess in der Food-Supply-Chain. Dabei die Sicherheit und Flexibilität des gesamten Produktionsprozesses nicht zu gefährden, ist schwieriger, als vielen Unternehmern bewusst ist.

 

Welche Gefahren und Risiken im Produktions- und Kennzeichnungsprozess bestehen und wie Unternehmer diesen am besten begegnen, veranschaulicht „Das Praxis-Handbuch der Lebensmittelkennzeichnung“ von Allen Coding, einem Entwickler und Hersteller von Drucksystemen in Verpackungslinien aus Würzburg. Das Buch gibt Tipps, vermittelt Lösungsansätze und bietet praktische Checklisten für eine sichere und effiziente Lebensmittelkennzeichnung. Unter www.allencoding.de/xLP-Handbuch/ kann es kostenfrei heruntergeladen werden.

 

 

Foto & Grafiken: Allen Coding

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Edeka setzt Eigenmarke in Szene Edeka hat die zweite Stufe der neuen Kampagne gestartet, die die Eigenmarken auf allen Kanälen in Szene setzt. Ein neuer TV-Spot zeigt auf humorv...
Ansbacher Fachgespräche 2016 Die Ansbacher Fachgespräche 2016 bieten wieder ein hochinteressantes Programm, das sich von der Käserei im Chargenverfahren über Automa...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz