Reise in die Fleischer-Zukunft

Quelle: Raps/Catchay Communications Ort: Kulmbach

Fachkräftemangel, fleischlose Ernährung und die Jagd nach immer neuen Geschmackserlebnissen – die Herausforderungen für das Fleischerhandwerk nehmen seit Jahren stetig zu. Doch im Alltag zwischen Kühlkammer und Theke fehlt oft die Zeit, sich intensiv mit Trends zu beschäftigen, Zukunftspläne zu schmieden oder gar Vorträge zu besuchen und mit Kollegen Erfahrungen auszutauschen.

Wer daran etwas ändern und die betriebliche Weiterentwicklung mit einer aktiven Auszeit kombinieren will, sollte sich das letzte Oktoberwochenende des Jahres vormerken. Von 26. bis 29. Oktober 2018 richtet Raps im Robinson Club Kyllini Beach (siehe Bild) auf dem griechischen Westpeloponnes ein viertägiges Seminarevent zur Zukunft des Fleischerhandwerks aus.

 

Inspirationen

Das Traditionsunternehmen hat ausgewiesene Fachleute und Experten der Branche für inspirierende Vorträge und Workshops verpflichtet. Welche Trends sind relevant und wie kann ich sie für meinen Betrieb nutzen? Was macht einen attraktiver Arbeitgeber aus? Wie gewinne ich Nachwuchskräfte und halte gute Mitarbeiter an Bord? Diesen und weiteren spannenden Fragen widmet man sich gern im entspannenden Ambiente des Clubs, der den Teilnehmern der Seminarreise „Tendenzen 2018“ exklusiv zur Verfügung steht.

„Die Fleischerinnen und Fleischer können persönlich mit Branchenexperten und Kollegen sprechen, die sie sonst vermutlich niemals treffen würden – und das ohne Termindruck, den man von Fachmessen oder Tagungen kennt“, wirbt Holger Höfer, Fachbereichsleiter DeliCo & Foodservice bei Raps, für die Reise.

 

Der Reisepreis von 1.499 € beinhaltet Flüge, drei Übernachtungen im Doppelzimmer, die Seminargebühren, All-inclusive-Verpflegung sowie ein vielfältiges Sport- und Unterhaltungsprogramm. Die ersten 100 Teilnehmer sichern sich mit ihrer Anmeldung einen attraktiven Rabatt auf Neuprodukte. Reiseinformationen und Anmeldungen über folgende E-Mail-Adresse: tendenzen@raps.com

 

 

Foto: Robinson

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schlachtviehpreise Bayern KW 12/2017 Um zu den aktuellen Schlachtviehpreisen zu gelangen, klicken Sie auf das Bild...
Grillwürstchen aus dem Fleischerhandwerk in Hessis... Jeweils 100 Hörer wurden von planet radio ausgelost, um als VIP-Gäste im Freibad eine Party zu feiern, bei der es Live-Musik, Spiele und promine...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz