x

Weinbergmaier zu Gast beim Arbeitskreis Bremer Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen

Datum: Quelle: Ort: Bremen

Bremen. Österreichische Spezialitäten standen dieser Tage auf dem Programm der Tagung des Arbeitskreises Bremer Gemeinschaftsverpflegungs-einrichtungen (ABG) in der Hauptmensa der Universität in Bremen.

Betriebsleiter Peter Riethmöller vom Studentenwerk Bremen hatte die Räumlichkeiten der Uni-Mensa für die Zusammenkunft zur Verfügung gestellt. Gekommen war man zahlreich, und so freute sich auch Joachim Himmelskamp, seines Zeichens Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, über das rege Interesse der Kolleginnen und Kollegen.

Ein Großteil Neugierde steckte natürlich dahinter, denn die Mensa war erst im März dieses Jahres neu eröffnet worden. Am 17. Juni 1997 hatte ein gewaltiger Brand die Mensa komplett vernichtet.Voller Stolz führte das Leitungsteam um Rietmöller durch das Objekt. 5.000 Essen werden täglich produziert.

Frische und damit Genuss für die Sinne könnte als Leitspruch über dem Wirken des Küchenteams der Uni-Mensa stehen. So war es auch kein Wunder, dass im Mittelpunkt der spätnachmittäglichen Veranstaltung ein Unternehmen seine Produkte den kritischen Augen und Gaumen der Fachwelt der ABG präsentierte, das sich das Thema Genuss gleich in das Herz ihrer Firmenphilosophie geschrieben hat: Die österreichische Firma Weinbergmaier aus Wolfern.

Frau Barbara Butterweck-Marschall, zuständig für die Verkaufsleitung in Deutschland, konnte den Mitgliedern der ABG das reichhaltige Produktionsprogramm vorstellen und erläuterte anschaulich die spezifischen Besonderheiten der TK-Produkte aus dem Hause Weinbergmaier.Genuss als Philosophie, so lautet der Slogan der Firma, und er kam schließlich und endlich auch nicht zu kurz. Die vorgestellten Produkte konnten anschließend auch verkostet werden.

Ein gelungene Veranstaltung, so Joachim Himmelskamp, der zum Abschluss sich im Namen aller Anwesenden bei den Gastgebern, der Uni-Mensa und der Firma Weinbergmaier herzlichst bedankte und zur nächsten Zusammenkunft im Oktober einlud, bei der das Thema “Einkaufen über das Internet” auf der Tagesordnung steht.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lösungen für moderne Bioprodukte Der Vakuumfueller Robby und Laengenportioniervorrichtung LPC 802 sind fuer die anspruchsvollen Aufgaben in der Wurstkueche ausgelegt. Der Robby ...
Schutz für Schinken aus Westfalen Schinken- und Wurstkauf ist mehr denn je Vertrauenssache. Ab sofort bietet dieses Siegel Sicherheit. Auf den ersten Blick sind die original Westfälisc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz