x

Sanierungsmanagement für Hotels und Gaststätten

Datum: Quelle:

Bonn. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und die INTERHOGA GmbH haben eine Untersuchung in Auftrag gegeben, wie sich Unternehmen des Gastgewerbes im Krisenfall verhalten müssen und welche Sanierungsmöglichkeiten bestehen. Diese Studie mit Analysebeispielen und einem Leitfaden wurde vom Büro Dr. Gugg & Dr. Hank-Haase, Unternehmensberatung für Tourismus und Hotellerie, Frankfurt/Main, erstellt und vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

In der Studie werden auch Problemlösungen aufgezeigt, die speziell auf Familienbetriebe zugeschnitten sind. Eine Checkliste dient als hilfreiches Instrument, um nicht nur im Sanierungsfall die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, sondern durch ständige Überwachung des Betriebes das Eintreten des Sanierungsfalles zu verhindern.

Die Broschüre ist gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks zum Preis von 80,- DM (inkl. MwSt. und Inlandsversandkosten) als Gastgewerbliche Schriftenreihe Nr. 88 bei der INTERHOGA GmbH, Postfach 20 04 55, 53134 Bonn zu beziehen.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Zusatzqualifikation zum „Frischeberater“ Auszubildende von Netto Marken-Discount können jetzt deutschlandweit die IHK-geprüfte Zusatzqualifikation zum „Frischeberater“ e...
Raps: Strategische Neuausrichtung Der Slogan „Performance Inside“, neues Logo und neue Homepage sind nur drei Bausteine, die darauf hinweisen, dass für die Raps GmbH &...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden