x
Datum: Quelle: Ort: Bremen.


Wenngleich einige der Teilnehmer bereits Vorführungen auf den 2 Bühnen unter Deck erlebt hatten, so nah dran und so weit hinein kamen sie dabei nicht. Knut Schakinnis (Geschäftsführer und Darsteller) und Eggert Peters (PR-Chef) zeigten und erklärten den Köchen ihr Ambiente und die Nachhaltigkeit ihrer Geschäftsidee „Wie in Bremen die Bretter, die die Welt bedeuten“ auf schwankende Planken verlegt wurde. Das feste Theater eröffnete am 6. Dezember 2002. Es bietet zwei Vorstellungen an einem Abend auf einem Schiff – und das ohne öffentliche Zuschüsse – das ist einmalig in Deutschland. Täglich geboten werden Eigenproduktionen, Gastspiele, Konzerte, Lesungen… Daneben „Wir verstehen uns wie sie als Dienstleister“, so Knut Schakinnis, bietet das Schiff die Möglichkeit als ideales Ambiente für eigene Veranstaltungen zu dienen. Denn die Theaterbühnen lassen sich auch zu Veranstaltungsräumen umbauen und auf Bühne 3 – dem Bistrorant – sowie im Außenbereich lässt sich trefflich feiern. Die Bordküche selber deckt das Tagesgeschäft für Laufkundschaft und Besucher ab. Für größere Feiern ist man offen für die Anlieferung der Verpflegung. 70.000 € / Monat werden benötigt, damit sich das Unternehmen mit seinen 42 Mitarbeitern trägt. Da ist, wie in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, ein hohes Maß an Flexibilität und für die Gäste/Besucher erlebte Qualität die oberste Voraussetzung sich zu Behaupten.

Joachim Himmelskamp (1. Vorsitzender Koch-Club, Bremen e.V. und Sprecher der Bremer Gemeinschaftsverpfleger) konnte das hohe Engagement der Einrichtung nur loben. „Das Theaterschiff hat Freunde hinzugewonnen. Es ist absehbar, dass Sie den Einen oder Anderen von uns wiedersehen werden. Als Besucher oder sogar als "Caterer“, so sein Dank an Schakinnis.

www.theaterschiff-bremen.de

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Tulip – so lecker können gute Ideen sein Eines der vier Messe-Highlights war die im März dieses Jahres eingeführte Produkt-Range TenderPork. Dieses aus den sechs Schweinefleisch-Spezialitäten...
Reduzierte Mehrwertsteuersätze im Gastgewerbe für ... Die Europäische Kommission wird zum 30. Juni 2007 einen Bericht über die Auswirkungen der Anwendung reduzierter Umsatzsteuersätze auf lokal angebotene...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz