Hydrosol legt kräftig zu

Quelle: Hydrosol Ort: Ahrensburg

Mit einem Umsatz von 464 Mio. € erwirtschaftete die Hamburger Stern-Wywiol Gruppe 2016 erneut ein zweistelliges Wachstum. Einen großen Anteil an dieser Bilanz hat das Tochterunternehmen Hydrosol. Der Spezialist für Stabilisierungs- und Texturierungssysteme hat sich in den vergangenen Jahren zu einem führenden Anbieter im internationalen Markt der Stabilisierungssysteme entwickelt. In Europa gehört das Unternehmen zu den Top 3 im Segment.

 

Mit maßgeschneiderten Lösungen für Milchprodukte, Feinkost, Fleisch- und Fischerzeugnisse hat sich Hydrosol weltweit einen Namen gemacht. 2009 präsentierte das Unternehmen Clean-Label-Lösungen, den so genannten Flexitarier-Effekt bedient Hydrosol seit 2014 mit All-in-Compounds für Alternativen zu vegetarischen und veganen Fleischprodukten.

 

Aktuelle Entwicklungen der Ahrensburger sind Stabilisierungs- und Texturierungssysteme zur Herstellung von veganen Nuggets, Burger-Bratlingen oder Schnitzeln sowie Funktionssysteme, die eine ökonomische Produktion von Käsezubereitungen und Rekombinaten ermöglichen. Mit neuen Lösungen für die Herstellung von Geflügelfleisch-Produkten partizipieren Hydrosol-Kunden auch am weltweiten Wachstum in diesem Segment. www.hydrosol.de

 

 

Foto: Hydrosol

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

FRoSTA eröffnet Online-Plattform für konsequentes ... "Für uns ist dies eine völlig neue Art der Kommunikation, die auch einen experimentellen Charakter hat. Wie beim FRoSTA-Blog ist es ein spannende...
Innovatives Management in Produktion und Speisenve... Innovatives Manangement in Produktions und Speisenverteilung - Praxisseminar im Objekt!   Der gesamte Prozess einer Systemumstellung und Neuorg...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz