Groß in den Niederlanden

Quelle: Schumacher Packaging Gruppe Ort: Breda (NL)

Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, hat an ihrem niederländischen Standort in Breda die Produktions- und Lagerkapazitäten deutlich ausgebaut. Das Werk Breda ist dazu in ein neues, wesentlich größeres Gebäude umgezogen. Dieses verdreifacht die Produktionsfläche für den Display-Spezialisten auf 15.000 m². Zudem verfügt der Verpackungshersteller an dem Standort jetzt über ein völlig neues Palettenlager mit 7.500 Plätzen.

 

Logistik just-in-time & Handling-Services

Vom Ausbau des Standorts profitieren insbesondere die Kunden von Schumacher Packaging, für die das Werk Breda Displays fertigt. Aber auch die niederländischen und belgischen Kunden, die Voll- und Wellpappe-Verpackungen von Schumacher Packaging Werken in Deutschland beziehen, kommen durch das neue Palettenlager in den Genuss von Just-in-time-Services. Zudem wird sich auf der rund 50.000 m² großen Gesamtfläche des neuen Areals in Breda demnächst auch ein Handling-Dienstleister ansiedeln, der Verpackungen füllt sowie Displays aufbaut und bestückt. Auch dies verbessert für die Kunden den Service, verkürzt die Wege und erhöht die Geschwindigkeit. www.schumacher-packaging.com

 

 

Foto: Schumacher Packaging Gruppe

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Von GEA zu Sesotec Die Sesotec Gruppe hat mit Andrea Festelli einen neuen Geschäftsführer für die zwei italienischen Tochtergesellschaften ins Unternehmen...
Stellengesuche Laden Sie sich einfach dieses Formular auf Ihren Computer und nehmen Sie sich fünf MInuten Zeit. Das ausgefüllte Formular schicken Sie dann an die Fle...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz