300 Jahre Hardy Remagen

Quelle: Lucka & Langen Public Relations Ort: Hürth

2018 feiert das Familienunternehmen Hardy Remagen GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Hürth bei Köln, sein 300-jähriges Firmenjubiläum. Der in zehnter Generation familiengeführte, Mittelständler unter der Geschäftsführung von Inhaber Frank Remagen und Geschäftsführer Bernd Johnen beliefert in ganz Deutschland Handel und Gastronomie mit Fleisch- und Wurstwaren. Etwa 200 Mitarbeiter produzieren am Standort in Köln-Hürth. Die Farmhaus GmbH & Co. KG vervollständigt das Remagen-Portfolio mit maßgeschneiderten Food-Produkten.

Die Hürther Tafel feiert mit

Attraktiven Aktionen und vielversprechende Produkte begleiten das 300-jährige Firmenjubiläum in den kommenden Wochen und Monaten. Start und Auftakt der Jubiläumsaktionen ist eine monatliche Spende von 300 Teilen der Remagen-Spezialitäten an die Hürther Tafel e. V. „Unser Unternehmen und unsere Familie sind in Hürth fest verwurzelt, daher ist es uns ein besonderes Anliegen und auch eine Selbstverständlichkeit, die Hürther Tafel zu unterstützen. Die Zahl der Menschen in unserer Heimat, die über zuwenig Geld verfügen, um sich gesund und ausgewogen zu ernähren, steigt. Die Tafel hilft und unterstützt und ist oftmals die erste Anlaufstelle für die Betroffenen“, so Nina Remagen, Marketingverantwortliche bei Remagen. www.hardy-remagen.com

 

 

Foto: Hardy Remagen

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Leberwurst-Wettbewerb Am 28. Oktober 2015 um 10:30 Uhr findet im Center „K in Lautern“ in Kaiserslautern der Leberwurst-Wettbewerb des Fleischer-Verband Pfalz s...
Rewe contra schmerzhafte Prozedur Ab dem 1. Januar 2017 will die Rewe Group bei ihren Eigenmarken kein Frischfleisch mehr verkaufen, das von betäubungslos kastrierten Schweinen st...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz