Stühlerücken bei Westfleisch

Quelle: Westfleisch Ort: Münster

Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige operativ-strategische Ausrichtung des Konzerns ist das geschäftsführende Vorstandsmitglied Christian Leding bei Westfleisch ausgeschieden. Johannes Steinhoff, langjähriger Geschäftsführer des Westfleisch-Tochterunternehmens WestfalenLand Fleischwaren GmbH, wurde zum hauptamtlichen Vorstandsmitglied berufen.

 

Im Duo mit Carsten Schruck (Foto), seit mehr als fünf Jahren geschäftsführender Westfleisch-Vorstand, führt der Diplom-Kaufmann Johannes Steinhoff künftig die Geschäfte der Europäischen Genossenschaft mit den Ressortschwerpunkten Veredlung/Verarbeitung, Technik und Qualitätsmanagement.

 

 

Foto: Westfleisch

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Palettenweise Waren kühlen Metzingen. Die Spezialisten von Storopack stellen einen leichten Thermo-Palettenshipper aus Neopor vor. Die Neopor-Verpackung bietet mit unter 11 kg L...
Auf Effizienz getrimmt Das US-amerikanische Familienunternehmen Bettcher Industries ist auf hochwertige Trimmer für die Fleisch-, Geflügel- und Fischindustrie spezialisier...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz