Harald Suchanka bei TVI

Quelle: Multivac Ort: Wolfertschwenden/Irschenberg

Zum 1. Juni stieg Harald Suchanka (42) als Vertreter des Mehrheitseigentümers Multivac in die Geschäftsführung der TVI Entwicklung und Produktion GmbH mit Sitz in Irschenberg ein. Gemeinsam mit Thomas Völkl, geschäftsführender Gesellschafter, und Boris Bachmeier, Geschäftsführer, wird er sich auf die Weiterentwicklung des Unternehmens fokussieren. Nach erfolgreicher Übergabe des Geschäftsbetriebs der TVI an Multivac entschied sich Michel Anton als geschäftsführender Gesellschafter dazu, sich aus dem Geschäft der TVI zurückzuziehen und auch seine Gesellschaftsanteile komplett an Multivac zu veräußern. Zum 1. Januar 2017 hatte Multivac 49,9 % an der TVI Entwicklung und Produktion GmbH übernommen und besitzt nun Mehrheitsanteile. Damit wurde ein strategisch wichtiger Schritt gemacht, um künftig komplette Produktionslinien aus einer Hand anbieten zu können. Um der weiteren Expansion Rechnung zu tragen, investieren TVI und Multivac in ein neues Produktions- und Bürogebäude mit Vorführ- und Kundenzentrum. Es soll 2018 am neuen Standort Bruckmühl eröffnet werden.

 

Nachfolger Michel Antons ist nun Harald Suchanka. Er ist seit 2005 für Multivac tätig, u. a. als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft in Österreich, Ungarn, Slowakei und Tschechien, sowie als Vice President Sales & Operations für Südamerika und später als Vice President Sales & Operations für Afrika, Naher und Mittlerer Osten, Asien sowie Ozeanien. Daneben betreute er mit Erfolg das Partnergeschäft Multivacs. „Herr Suchanka bringt alle Voraussetzungen mit, um die Nachfolge von Herrn Anton anzutreten und das Geschäft von TVI erfolgreich weiterzuentwickeln. Wir freuen uns sehr, dass Herr Anton uns auch über sein Ausscheiden hinaus freundschaftlich verbunden bleibt“, so Hans-Joachim Boekstegers, geschäftsführender Direktor und Group CEO bei Multivac.

 

TVI ist Marktführer für Fleischportionier-Maschinen und komplette Portioniermaschinen. Das Portfolio umfasst Lösungen für das Temperieren, Pressen, Portionieren, Automatisieren, Wickeln von Grillfackeln sowie für die Herstellung von Schaschlik-Spießen. www.multivac.com, www.tvi-gmbh.de

 

Foto: Multivac

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schüler treffen Handwerker Im Rahmen des Projektes „Ernährungshandwerk erleben – Ernährung macht Schule“ können Schüler der 7. bis 9. Klass...
Höhenflug im Tiefgeschoss Für die Metzgerei Walk und den Einrichtungsspezialisten von Aichinger war es eine  besondere Herausforderung, auf die räumliche Versc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz