x

Schinkenlauf etabliert sich

Datum: Quelle: H+P Public Relations, Brigitte Huebner Ort: Altglashütten

Auch das Wetter spielte mit. Nicht zu heiß und regenfrei – beste Voraussetzungen für die 250 Läufer, die in Altglashütten/Feldberg beim zweiten Schwarzwälder Schinkenlauf an den Start gingen. Beste Stimmung auch bei den Zuschauern, die zunächst die 50 Kinder beim 350-m-Lauf anfeuerten und dann die Läufer des 10-km- und 3-km-Laufs.

 

Veranstalter und Sponsor ist der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller, der sich sehr zufrieden mit der hohen Akzeptanz des zweiten Schwarzwälder Schinkenlaufs zeigte. Dazu Elisabeth Adler-Gößmann, Mitglied des Vorstandes: „Einzigartig wie der Schwarzwald ist auch der Schwarzwälder Schinken. Das ist unsere Botschaft. Wir haben mit dem Schwarzwälder Schinkenlauf ein modernes Marketingformat am Start, das diese Botschaft in der Region und darüber hinaus transportiert.“

 

 

Foto: Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller e. V.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rügenwalder „revolutioniert“ Wurstmarkt Die Rügenwalder Mühle schloss das abgelaufene Geschäftsjahr (31.12.) mit einem zufrieden stellenden Ergebnis ab: Das Familienunternehme...
Pflanzliches „Fleisch“ Beyond Meat exportiert sein pflanzenbasiertes Fleisch mit der PHW-Gruppe bald nach Deutschland. Das kalifornische Unternehmen Beyond Meat ersetzt tier...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden