Nachhaltige Verpackung

Quelle: FSC Deutschland Ort: Freiburg

Was nutzt das schönste, ökologischste und nachhaltigste Produkt, wenn die Verpackung am Ende lieblos wirkt, die Ökobilanz verschlechtert und für viel Abfall verantwortlich ist. Immer mehr rückt auch die Verpackung in den Fokus, wenn es um die Bewertung des ökologischen Rucksacks bei einem Produkt geht. Ökologisch verantwortungsvolle Verpackung hilft jedoch nicht nur der Umwelt, sie wertet auch das Image eines Produktes auf, steht für Glaubwürdigkeit und kann zudem funktionell und schön zu gleich sein.

Der Verpackungssektor ist derzeit international ein Innovations- und Wachstumssektor mit großem Potential, aber auch mit Fehlentwicklungen aus ökologischer Sicht. Materialeinsparung sowie die Nutzung von Recyclingmaterialien und zertifizierten Rohstoffen sind wichtige Elemente für zukunftsfähige Verpackungskonzepte. 20% aller FSC-zertifizierten Unternehmen sind mittlerweile in der Verpackungsbranche aktiv. Auch in 2014 zeichnet es sich ab, dass sich dieser Trend zu mehr FSC-zertifizierter Verpackung fortsetzt.

 

Wir liefern Ihnen Informationen, Hintergründe und Diskussionen rund um das Thema FSC-zertifizierte Materialien im Verpackungsbereich auf der: „Packaging for Forests“ – Konferenz am 13.05.2014.

 

FSC Deutschland und FSC International bieten einen Tag lang Vorträge, Trainings, Seminare und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen rund um das Thema nachhaltige Verpackung mit FSC. Hier bietet sich die Möglichkeit mit nationalen und internationalen Akteuren in Kontakt zu treten und sich auf den neuesten Stand bei verantwortungsvoller FSC-Verpackung zu bringen.

Themen:

 

– Responsible brands and packaging

– Brand values

– Case studies and best practice

– Sustainable fiber based packaging for food

– Recycled and certified material to ensure sustainable supply

– Introduction to FSC trademarks

– COC Standard revision and update

– Interactive workshop: How to raise FSC`s role in the packaging sector?

 

Interessenten die sich und ihr Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit voranbringen möchten, können sich noch für die Konferenz „Packaging for Forests“ am 13. Mai 2014 in der Messe Düsseldorf anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 180,– (netto). Die Veranstaltung findet parallel zur Messe Interpack statt, sodass sich die Teilnahme auch gut mit einem bereits geplanten Messebesuch vereinbaren lässt.

Weitere Informationen: http://www.fsc-deutschland.de/conference-packaging-for-forests.168.htm

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Strengere Kennzeichnungsvorschriften Nach Informationen des Auswertungs- und Informationsdienstes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, aid in Bonn, unterscheidet die einzige derzeit...
„Back to balance“: Ausstellung in Jena informiert ... Mannheim. Er ist ein Wunderwerk der Natur: Stabil und beweglich zu- gleich. Aber in einem Alltag voller Bequemlichkeit und Bewegungsmangel wird er zun...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz