x
Datum: Quelle: Kiesling Ort: Tomerdingen

Dabei entspricht die Ausstattung aller Fahrzeuge den hohen Dachser Qualitätsanforderungen. Neben der Umsetzung der DIN 8959 erfüllen die Aufbauten in allen Punkten die neue EU-Lebensmittelhygienegesetzgebung. Neben der Ausstattung mit einem innovativen W-LAN Temperaturaufzeichnungssystem, das die zeitnahe Dokumentation und den Nachweis aller qualitätsrelevanten Temperaturdaten sicherstellt, müssen die Kühlaufbauten eine Reihe weiterer Anforderungen erfüllen. Im Standard für den Aufbau vorgesehen sind z.B. ein Kältevorhang, sowie Stirnwandprofile, die für eine optimale Luftzirkulation sorgen. Türkontaktschalter registrieren die Türöffnungen, die im DAS-Temperaturerfassungssystem mit weiteren Temperatur- und Kühlaggregatedaten dokumentiert werden und dem Kunden jederzeit Auskunft über die geschlossene Kühlkette geben.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Allergenkennzeichnung bei unverpackten Lebensmitte... Die Akademie der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bietet ein Seminar zum Thema „Allergenkennzeichnung bei unverpackten Lebensmitteln&...
„Meisterstücke“ online Für seinen Qualitätswettbewerb um die „Meisterstücke“ startet der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen nun mit einer breiten Online-Kampagne voll durc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden