Münchner Metzgerball

Quelle: Vereinigte Münchner Metzger e.V. Ort: München

Der Ball des Vereins Vereinigte Münchner Metzger e.V. folgt einer über 130 Jahre alten Tradition – der Gründung des Krankenunterstützungsvereins der Alt- und Jungmetzger der Stadt. Die 52. „Wiederauflage“ findet am Sa., 27. Januar 2018 im Hotel Bayerischer Hof statt. Der 1971 neu beschlossene Verein der Alt- und Jungmetzger Münchens organisiert nicht nur diesen traditionellen Ball, sondern außerdem Familienausflüge oder Fahrten zu Stiftungsfesten. Der jährlich stattfindende „Bal paré de charcutier“ lockt immer zahlreiche Gäste aus der Metzgerbranche, Gastronomie und Hotellerie, Politik und Wirtschaft der Landeshauptstadt sowie aus dem Münchner Umland an.

 

Den Ball eröffnet traditionell der 1. Vorsitzende des Vereins, Metzgermeister Johann Raab, gemeinsam mit der Ballkönigin – einer hübschen und sympathischen Metzgerstochter, die erst am Abend der Veranstaltung bekanntgegeben wird. Weitere Höhepunkte des Balls 2018 sind der Auftritt der Auftritt des diesjährigen Prinzenpaares samt ihrer Garde, eine atemberaubende Show des Top-Acts “Dance Industry” aus Österreich sowie die Verleihung des Preises „Botschafter des guten Geschmacks 2017“. Der Preisträger 2018 ist Hans Haas, langjähriger Sternekoch und Küchenchef des Restaurants Tantris. Seine Laudation hält der Moderator des Bayerischen Rundfunks Tillmann Schöberl. Weitere Informationen und Tickets unter www.metzgerball.de

 

Fotos: Theimer, Vereinigte Münchner Metzger e.V.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Management übernimmt Vaessen-Schoemaker Zum 1. Juli 2015 hat das Management von Vaessen-Schoemaker die Mehrheitsbeteiligung von der Familie Schoemaker übernommen. Das Unternehmen, ...
1:0 für Meisterschüler Zwei Teams der Fleischerschule Augsburg kickten jüngst auf dem grünen Rasen. Die Paarung lautete "Betriebswirte gegen Meisterschüler", ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz