x

Blutwurst-Wettbewerb

Datum: Quelle: Fleischer-Innung Köln Ort: Köln

Am kommenden Samstag kürt die Fleischer-Innung Köln auf dem Heumarkt in Klön die Sieger ihres traditionellen Blutwurstwettbewerbs. Dabei wetteifern neben bundesweiten Innungsfleischereien für die Sonderprüfung „Kölsche Flönz“ Betriebe aus dem Großraum Köln, Bonn, Neuss, Dormagen und Düsseldorf um den begehrten Titel. 
Ausgeschrieben sind drei Qualitätsstufen (Spitzenqualität, mittlere Qualität und einfache Qualität) sowie eine Sonderprüfung „Kölsche Flönz“. Zugelassen sind nur Produkte aus eigener Herstellung. In jeder Qualitätsstufe wird ein separater Sieger geehrt. Am Wettbewerb teilnehmen können Innungsfleischereien aus dem ganzen Bundesgebiet, nur die Sonderprüfung „Kölsche Flönz“ ist regional an bestimmte Orte bzw. Landkreise im Rheinland gebunden.

Unter den strengen Augen einer unabhängigen Jury werden die Blutwurstprodukte nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber im Hinblick auf Geschmack und Zusammensetzung, bewertet. Zur Jury zählen erfahrene Metzgermeister, Veterinäre aus Lebensmittelaufsichtsbehörden, Fachlehrer sowie Vertreterinnen des Hausfrauen-Bundes.
Die Bewertung findet am Sa., 16. September 2017, „Tag des Handwerks“, auf dem Heumarkt in Köln als öffentlicher Wettbewerb statt (etwa zwischen 14 und 18 Uhr).
Weitere Informationen gibt es bei der Fleischer-Innung Köln, bei Obermeister Walter Heinen sowie dem Geschäftsführer RA Artur Tybussek (0221/17 22 77). www.fleischer-koeln.de

Foto: Colourbox.de

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lebensmitteltechnologie und Produktmanagement Fachkräfte der Lebensmittel-, Ingredients- und Verpackungsindustrie können in einem dreijährigen Studiengang einen Bachelor of Business...
Schulungen: HACCP und Auditor Die Schulung „HACCP“ vermittelt umfangreiche Basiskenntnisse zur Gefahrenanalyse, zum Aufbau eines eigenen HACCP-Systems gemäß ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz