x
Datum: Quelle: Ort:

Köln. Der Verband der Diplom-Oecotrophologen e.V. vergibt 1999 zum dritten Mal zwei Wissenschaftspreise: den Oecotrophica-Preis und den Deutschen Haushaltstechnik-Preis. Auf diese Weise sollen wissenschaftliche Nachwuchskräfte gefördert und hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten der Ernährung und der Haushaltstechnik bekannt gemacht werden.

Der Oecotrophica-Preis wird vom Magarine-Institut für gesunde Ernährung gestiftet und zeichnet wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Ernährungswissenschaft aus.

Der Deutsche Haushaltstechnik-Preis wird 1999 von der Robert Bosch Hausgeräte GmbH gestiftet und für herausragende Arbeiten des wissenchaftlichen Nachwuchses im Hausgerätebereich vergeben.

Beide Preise werden anläßlich der Jahrestagung der Diplom-Ocotrophologen e.V. in Bonn am 11. und 12.Juni 1999 verliehen.

Weitere Infos unter:

http://www.vdoe.de

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Regionale Rinderrassen gefährdet Drei alte traditionelle Rinderrassen stehen 2016 im Fokus der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH). Damit w...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz