Parma feiert seinen Schinken

Quelle: Consorzio del Prosciutto di Parma Ort: Parma

Nun ist es wieder bald soweit: Vom 1. bis 10. September 2017 findet wieder in und rund um Parma das Festival del Prosciutto di Parma – in diesem Jahr zum 20. Mal. Dann feiert eine ganze Region ihre Spezialität mit vielfältigen kulinarischen und kulturellen Veranstaltungen. 
Für viele Genießer sind diese Tage im September in Parma ein Pflichttermin, für andere Menschen vielleicht immer noch eher unbekannt. In dieser Zeit kann die luftgetrocknete Schinkenspezialität überall verkostet werden. Eine Vielzahl an Restaurants wartet mit speziellen Menüs rund um die Schinkenspezialität auf und es gibt Konzerte an vieler Orten. In Parma direkt entsteht dann ein noch italienischeres Gefühl als ohnehin schon – Genuss und Gastfreundschaft haben dann eine noch höhere Priorität als sonst.

 

Unter dem Motto „Finestre Aperte“ öffnen zudem einige Produzenten des Schinkens ihre Betriebe, auch am 16. und 17. September 2017, sodass sich interessierte Besucher die Herstellung der Spezialität vor Ort erklären lassen können. Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm des Festivals finden Interessierte hier: www.festivaldelprosciuttodiparma.com

 

Foto: Consorzio del Prosciutto di Parma

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Sterne vom Himmel holen – Deutsche Hotel... Berlin. Rund 5.300 Betriebe, etwa ein Viertel der Häuser, haben sich seit der Markteinführung 1996 bereits an der Deutschen Hotelklassifizierung betei...
Convenience Forum in Verden Im Rahmen von Vortraegen wurden unterschiedliche Aspekte der Entwicklung neuartiger Convenienceprodukte eroertert. Referenten von Vemag (Michael...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz