x
Datum: Quelle:

Eberswalde. Zwei ungewöhnliche Produkte hat die Eberswalder Fleischwarenfabrik GmbH & Co. KG auf den Markt gebracht: Obstknacker und Märkische Kartoffelbratwurst.

Die fruchtigen Knacker in den Geschmacksrichtungen Pflaume, Apfel und Birne verbinden die geschmacklichen Vorzüge von Obst und Wurst und sollen, so hoffen die Produzenten, an den Erfolg der “Echten Eberswalder Bierknacker” anknüpfen.

Eine Bereicherung des Kartoffelkonsums will die “Märkische Kartoffelbratwurst” sein, die ein hochwertiges Brät mit Kartoffelstückchen zu einer delikaten Bratwurst vereint. Wird das Ganze um eine Portion frisches Sauerkraut bereichert, erhält man eine vollwertige Mahlzeit, empfiehlt der Hersteller.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

NRW führt Hygiene-Ampel ein Der offene Blick in die Küche verrät Gästen mehr über die hygienischen Zustände in einem Lokal. Künftig sollen Restauran...
Stabile Leistung Die Ernährungsindustrie steigerte im Februar 2014 ihren Umsatzim Vorjahresvergleich um plus 2,4 Prozent auf 13,4 Milliarden Euro. Aufgrund nur le...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden