x
Datum: Quelle: Ort:

Frankurt/Main, (GV-net). Heute öffnet die Catering World`99 als erste Fachmesse für Gemeinschaftsverpflegung, Catering, Event-Gastronomie und Vending in Deutschland ihre Tore. 200 Aussteller auf fast 9.000 qm Ausstellungsfläche informieren über das vielfältige Angebot für neue Ernährungsformen. Erwartet werden die GV-Entscheider aus den Bereichen Großverpflegung in Industrie, Dienstleistung, Sozialeinrichtungen sowie dem Transportwesen. 20 Prozent der Anbieter kommen aus dem Ausland.

Simmy Schnabel, GAPP Frankfurt, der Initiator der Catering World`99 erklärte zur Fachmesse: “Die Nachfrage geht in den letzten Jahren in Richtung auf gesündere und interessantere Kost, auf mehr Erlebnis, auf schnelle und anregende Ernährung am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Unser Ziel war es, damit eine zielgruppengenaue Plattform für Catering, Gemeinschaftsverpflegung und Vending zu schaffen.”

Die Messe bietet ein konzentriertes Informationsangebot für den GV-Markt. Ausstellungsschwerpunkte mit jeweils über 35 Ausstellern sind im Bereich “Food” sowie Großkücheneinrichtungen und -maschinen. Auch der Bereich Vending ist auf der ersten Messe schon mit 15 Anbietern vertreten.

Auf der Eröffnungsveranstaltung stellte Jörg Schwartz, Projektleiter Gastronomie und Handel das Gastronomie-Konzept zur EXPO 2000 im nächsten Jahr vor. Bis dato sind 48% der geplanten Gastronomiepartner vertraglich gebunden, konnte Schwartz voller Stolz berichten. Hans-Herbert Nebel, Dussman GmbH, forderte eine neue Definition des Begriffes Catering, denn er sieht das neue Erwartungshaltungen bei den Tischgästen an die Gemeinschaftsverpflegung gestellt werden. Dieter Adams, Gram Deutschland GmbH zeichnete die gesamte Entwicklung und neue Lösungen für Catering und GV nach. Er betonte die Notwendigkeit, für diese sich rasant entwickelnde Branche einen gemeinsamen Markt zu schaffen.

Von Mittwoch bis SamstagMittag informieren ausstellende Firmen in Fachvorträgen über neueste Entwicklungen und Trends der Branche. Eine Sonderschau von 200 qm Ausstellungsfläche zeigt besondere Leistungen bei neuartigen Foodprodukten, bei der Speisevorbereitung und der catering-gerechten Speisezubereitung sowie für den Transport und Verpackung.

Fleischnet / Fleischnet

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Erfolgstrend im Online-Lebensmittelhandel Im Online-Lebensmittelhandel wird bis 2016 eine Steigerung des Umsatzes auf 3,5 Milliarden Euro erwartet – das entspricht einem jährlichen ...
Convenience pur: Lunchpaket Lunchy® setzt neue Akz... Bad Breisig. Für den "Außer-Haus-Konsum" geben die Deutschen rund 130 Mrd. DM aus - mit steigender Tendenz. Auf diesen anhaltenden Trend setzt die bü...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz